Fazit

Logitech G600 MMO Gaming Mouse : Logitechs G600 ist eine qualitativ hochwertige Spielermaus mit äußerster Präzision in allen Lebenslagen. Die Preisgestaltung von aktuell 80 Euro spricht aber dennoch gegen einen Kauf, auch weil die zwölf Daumentasten nur für MMO-Vielspieler wirklich interessant sind. Die Razer Naga bietet ähnlich viele Tasten, ist aber nicht ganz so frei konfigurierbar und stabil verarbeitet wie die G600. Dafür kostet sie gut 20 Euro weniger.

Alle anderen Spieler finden für weniger Geld ebenso präzise Mäuse mit teils umfangreicherer Ausstattung. Die Logitech G700 (ab 60 Euro) etwa ist kabellos, die Logitech G9x (ab 50 Euro) hat zwei Oberschalen in Petto und die Steelseries Sensei (ab 65 Euro) passt in linke wie rechte Hände und bietet einen besonders gelungenen Treiber. Und das beste Preis-Leistungs-Verhältnis bieten ohnehin Mäuse unter 50 Euro wie etwa Logitechs MX-518-Nachfolger, die Logitech G400 für 25 Euro oder gar die Sharkoon Fireglider , die schon ab 13 Euro zu haben ist und sogar austauschbare Gewichte bietet.

» Logitech G600 im Preisvergleich
» Razer Naga im Preisvergleich
» Einkaufsführer: Mäuse ab 50 Euro

Bild 1 von 30
« zurück | weiter »
Logitech G600