AMD entlässt Mitarbeiter : Die Prozessorschmiede AMD hat angekündigt, bis Mitte nächsten Jahres 2300 Mitarbeiter zu entlassen. Das sind ungefähr 15 Prozent der Belegschaft. Betroffen sind danach aber keine Mitarbeiter des deutschen Werkes in Dresden. Als Gründe nennt AMD die schlechte Marktsituation. Vor allem bei den größeren Komplettsystemherstellern verliert die Firma immer mehr Einfluss.