nVidia : Ein weiterer, inoffizieller ForceWare-Treiber von nVidia hat sich seinen Weg in die Öffentlichkeit gebahnt. Der 71.22 ist auf den 9. Dezember datiert und unterstützt die Betriebssysteme Windows 2000 und XP. Er enthält ebenfalls Einträge für eine NV48-GPU. Es wird also immer wahrscheinlicher, dass dieser Grafikchip erscheinen wird - in welcher Form auch immer. Selbstverständlich funktioniert der Treiber wieder mit allen Grafikkarten ab der Riva TNT. Der Download hat eine Größe von 15 MByte.