NorthQ : Mit dem NorthQ 3801 bringt der dänische Hersteller eine Grafikkarten-Heatpipe mit Aufrüst-Option. Wem die rein passive Kühlung der 400 Gramm schweren Dual-Heatpipe nicht ausreicht, der kann bis zu drei 50-Millimeter-Lüfter anbringen. Damit ist auch ausreichend Kühlung für eine Radeon X800 oder eine GeForce 6800 vorhanden. Das Geräuschniveau soll dennoch maximal 21 dB(A) betragen. Ab Anfang Februar ist der NorthQ 3801 für etwa 30 Euro erhältlich.