Intel : Reuters zufolge hat Intel sich neue Markennamen schützen lassen: Intel VIIV und Intel Inside VIIV. In der Vergangenheit waren neue Namen doch wesentlich aussagekräftiger und nun wird spekuliert, was diese Bezeichnung bedeuten könnte. Eine Möglichkeit wäre, dass es sich um zwei verschiedene römische Ziffern handelt und der Ausdruck als Ganzes für 64 stehen soll. Dies ist aber eher unwahrscheinlich, da sich "64 Bit" schon einen Namen gemacht hat und als Werbemittel sicherlich mehr Wirkung erzielt, als VIIV. Zudem wäre die korrekte Schreibweise für 64 LXIV. Die andere Möglichkeit wäre der Hinweis auf den Pentium 5 bei dem die beiden Trennlinien als Indiz für die Dual-Core-Technik stehen. Selbstverständlich sind auch völlig andere Deutungen denkbar.