Intel : Eine neue Intel Dual-Core-CPU mit der Bezeichnung Pentium D 805 zum Einstiegspreis prophezeihen Gerüchte, die zur Zeit im Internet die Runde machen.

Jene CPU soll mit 2,66 GHz getaktet sein, zwei MB L2-Cache (für jeden Kern einen MB) besitzen und lediglich auf einem Frontside Bus (FSB) von 533 MHz laufen. Damit wäre ein etwaiger Einsatz des Prozessors auf Intels stärksten Chipsätzen 945P/G und 955X, die einen FSB von 800 bzw. 1066 MHz unterstützen, nicht möglich. Jedoch sind bereits für Ende diesen Jahres respektive Anfang nächsten Jahres die Chipsätze 945PL und 945GZ geplant, die FSBs von 533 und 800 MHz unterstützen und auf den Einsteiger - und OEM-Markt abzielen werden.

Über den Preis ist bisher lediglich bekannt, dass die 805-CPU günstiger als der Pentium D 820 sein soll... was für eine Überraschung!