AMD : Laut einer aktuellen Roadmap plant Prozessoren-Hersteller AMD für das nächste Jahr einen neuen Sockel, berichtet das Magazin Anandtech.

Der M2 genannte Sockel wird Prozessoren mit 940 Pins unterstützen und somit zu Sockel 939-Prozessoren inkompatibel sein. Interessant ist jedoch, dass Mainboards mit dem neuen Sockel nur auf DDR2-Speicher zurückgreifen werden; bis zu DRR2-667 soll möglich sein. Prozessoren für den Sockel wird es laut der Roadmap ab dem 2. Quartal 2006 geben; es wird angenommen, dass die Orleans genannten Single-Core-CPUs ähnliche Spezifikationen haben, wie ihre Sockel 939-Pendants. Ebenso soll es für den neuen Sockel Dual-Core-CPUs mit dem Codenamen Windsor geben.

Jedoch scheint AMD den Sockel 939 noch nicht komplett aus dem Verkehr ziehen zu wollen, ist doch laut der Quelle für den Anfang 2006 ein Athlon 64 X2 mit voraussichtlichen Rating von 5000+ zu erwarten. Scheinbar wird auch ein Prozessor mit dem Namen Athlon 64 FX-59 für den Sockel 939 erscheinen, der mit 3,0 GHz getaktet und mit einem MB Level 2-Cache ausgestattet sein wird.