Acer : Wie unsere Kollegen von Hartware.net berichten, bereitet sich Acer vor, zwei neue TFT-Monitore auf den Markt zu bringen.

Wenn es nach Acer geht, gehören Schlieren beim Computerspielen mit TFT-Monitoren nun endgültig der Vergangenheit an. Dafür sorgen die 6ms Reaktionszeit, die sowohl der AL1751B, als auch der AL1951B bieten soll. Bei ersterem handelt sich um einen 17-Zoll-Monitor, bei zweiterem um sein 19-Zoll-Pendant. Beide Monitore nutzen die native Auflösung von 1280 * 1024 Pixel und können sowohl über einen digitalen DVI-Anschluss, als auch über eine analoges Kabel an die Grafikkarte angeschlossen werden. Der AL1751B bietet einen Kontrast von 500:1 und soll rund 350 Euro kosten, während der AL1951B mit 700:1 glänzt und für etwa 100 Euro mehr zu haben ist. Bei der Helligkeit von 400 Candela liegen beide Modelle gleichauf.