AMD : Für Single-Core-CPU Liebhaber könnten langsam aber sicher harte Zeiten ausbrechen; für die Gerüchteküche nicht!. Wie es scheint, will AMD innerhalb der Athlon 64 FX-Serie nur noch einen Single-Core-Prozessor auf den Markt bringen.

So soll vor einigen Tagen eine bislang unbestätigte Preisliste von AMD im Internet aufgetaucht sein, die zwei neue Prozessoren aufführte. Zum einen den Athlon 64 X2 5000+ - bekanntermaßen eine CPU mit zwei Kernen und zum anderen der Athlon 64 FX-60, dem man bereits nachgesagt hatte, er würde ebenso mit zwei Kernen ausgeliefert werden. Der Inquirer behauptet aber jetzt, es würde sich dabei um den letzten Prozessor der FX-Reihe mit nur einem Kern handeln; etwaige Nachfolgermodelle würden bereits Dual-Core sein.

Desweiteren wollen die Briten herausgefunden haben, dass sich AMD bereits stark auf den neuen Sockel M2 vorbereitet und der Athlon 64 FX-60 den letzte seiner Art für den Sockel 939 darstellen soll. Im übrigen soll die CPU mit einer Taktfrequenz von 3,0 GHz laufen und ebenso für den neuen Sockel M2 verfügbar sein. Spätestens Anfang nächsten Jahres sollten wir mehr wissen; AMD hält sich nämlich momentan mit Bestätigungen, wie auch Dementi zurück.