Nvidia : Der nie erschöpfbare Quell an Gerüchten names "High-End Grafikkarten für AGP" geht in eine neue Runde. Nachdem es sich bei ATI lediglich um einen Fehler handelte, ist diesmal Konkurrent Nvidia an der Reihe.

Laut eines Forenthreads des asiatischen Magazins HKEPC, erstellt von dessen Administrator, könnte alsbald die nagelneue Geforce 7800 GS für AGP veröffentlicht werden; und das obwohl noch nichtmal die PCIe-Version davon auf dem Markt ist. Von der technischen Seite gesehen soll sie der PCIe-Variante aber in nichts nachstehen und könnte damit so manchem AGP-Nutzer Tränen in den Augen bereiten.

Wir sind bester Hoffnung, dass der AGP-Steckplatz vielleicht doch noch das gewünschte High-End-Material betreiben darf. Sobald wir mehr darüber wissen, werden Sie davon erfahren.