Wie unser Online-Partner tecchannel.de berichtet, beliefert Samsung Electronics die Firmen Nvidia, Via und Sis mit ersten Mustern von DDR400-SDRAM. Passende Mainboards mit DDR-400-Support sollen im zweiten Quartal 2002 erscheinen. Bei der CeBit präsentierten die Chipsatz-Hersteller Via und Sis bereits erste Boards mit dem künftigen Speicher. Von einem Standard kann bislang aber nicht die Rede sein, da DDR-400 die Spezifikation der Jedec fehlt.