AMD kooperiert mit GPU-Herstellern : Wie AMD auf der E3 bekannt gab, werden künftige Grafikchips die erweiterte Architektur der kommenden Opteron-Prozessoren(Codename: Hammer) unterstützen. Mit AGP-8X, HyperTransport und der 64-Bit-Technologie bekommen Chips von 3DLabs, ATI, Matrox und SIS eine leistungfähige CPU-Technik zur Seite gestellt. AMDs Opteron-Prozessoren erscheinen vermutlich Ende 2002.