DFI hat zwei neue Boards mit VIAs KT400-Chipsatz angekündigt. Sowohl das AD77 Infinity als auch das AD77 Pro unterstützen das neue PC3200 (DDR400-RAM, 200 MHz Speichertakt). Auch die alten PC2700- (DDR333) und PC2100- (DDR266) Module laufen. Außerdem wird AGP 8x, die neue Festplattenschnittstelle Serial-ATA, USB 2.0 und FireWire unterstützt. Übertakter freuen sich über Overclocking-Optionen für Frontside Bus, VCore (Kernspannung) und VDIMM (Speicherspannung). Wann die Platinen im Handel erhältlich sind, steht noch nicht fest.