ATI: Karte mit DDR-2-Speicher : Nach eigenen Angaben hat ATI erfolgreich eine Grafikkarte mit DDR-2-RAM getest. Bei der Karte wird es sich wohl um eine Radeon 9700 handeln, die angeblich bereits für den neuen Speicher ausgelegt ist. DDR-2-Speicher überträgt pro Taktsignal vier Datenpakete. Damit reicht ein physikalischer Takt von 250 MHz für eine effektive Takrate von 1 GHz. Da DDR-2-Speicher außerdem weniger Abwärme produziert, eignet er sich auch für den Einsatz in Notebooks.