Nvidia : Nvidia macht ernst und damit ordentlich Druck auf Konkurrent ATI: Die nagelneue Geforce 7950 GX2 ist bereits zu angenehmen Preisen zu haben. Auf der Preisvergleichwebsite Geizhals wird das Modell von Gainward bereits mit 525 Euro gelistet (inklusive Mehrwertsteuer, aber ohne Versandkosten). Das sind rund 75 Euro weniger, als man von der Karte erwartet hat. Die Karte besitzt 2x die GeForce 7900 GT-GPU, 2x 512MB GDDR3-Speicher, zwei DVI-Ausgänge, ViVo und läuft im PCI-Express-Slot. Die GPUs takten mit je 500 MHz und können zwei mal 24 Pixel-Pipelines liefern; der Speicher läuft mit 600 MHz. Als maximaler Verbrauch werden 160 Watt angegeben; es wird also mindestens ein 450W-Netzteil empfohlen.