ATI : ATIs kommende Mainstream- und Budget-GPUs RV570, RV560, RV516 und RV505, die allesamt im Spätsommer diesen Jahres auf den Markt kommen sollen, werden im modernen 80nm-Prozess gefertigt. 2007 soll dann die Umstellung auf 65nm-Architektur folgen. Diese GPUs sollen auch gewährleisten, dass Crossfire ohne Masterkarte und Dongle auskommen wird (wir berichteten). Interessanterweise soll aber die nächste High-End-GPU R580+, die die Zeit bis zur nächsten Generation (R600) überbrücken soll, in 90nm-Fertigung hergestellt werden und die neue Architektur somit nicht adaptieren.

Konkurrent Nvidia dagegen plane bislang keinen Umstieg auf 80nm, so das Magazin Digitimes. Nicht mal einen Kommentar zu ATIs Plänen konnte man Nvidia entlocken; man selbst werde etwaige Technologie-Roadmaps zur rechten Zeit veröffentlichen. Diese sei aber jetzt noch nicht gekommen. Man kann jedoch davon ausgehen, dass der G80 - nicht nur im Zuge von ATIs Umstieg - ebenfalls in einem moderneren Fertigungsverfahren produziert werden wird.