AMDs Alptraum : Core 2 Duo E6700: Der Dual-Core-Prozessor mit Core-Architektur arbeitet mit 2,67 GHz Taktfrequenz und einem FSB1066. Den vier MByte großen L2-Cache teilen sich beide Kerne dynamisch. Core 2 Duo E6700: Der Dual-Core-Prozessor mit Core-Architektur arbeitet mit 2,67 GHz Taktfrequenz und einem FSB1066. Den vier MByte großen L2-Cache teilen sich beide Kerne dynamisch. Heute hat Intel den neuen Desktop-Prozesor Core 2 Duo vorgestellt. Die Doppelkerner gibt es als Modell E6300, E6400, E6600 und E6700. Der E6300 arbeitet mit 1,86 GHz und der E6400 mit 2,13 GHz Taktfrequenz. Beide CPUs greifen auf einen 2 MByte großen gemeinsamen L2-Cache zurück. Dem E6600 mit 2,40 GHz und E6700 mit 2,67 GHz Taktfrequenz spendiert Intel dagegen 4 MByte L2-Cache. Alle Modelle arbeiten mit einem FSB1066 und begnügen sich mit einem TDP-Wert von 65 Watt.

Als neue Extreme Edition preist Intel den Core 2 Extreme X6800 an. Der 65-nm-Prozessor arbeitet mit 2,93 GHz Taktfrequenz bei einem TDP-Wert von 75 Watt. Die Cache- und FSB-Konfiguration ist mit dem Core 2 Duo E6700 identisch. Zusätzliches Hyper-Threading - wie bei den Pentium Extreme Editions - gibt es beim X6800 nicht.

In den Tests unserer Schwesterzeitschift Tecchannel.de mussten sich AMDs Prozessoren in fast allen Belangen geschlagen geben. Der Core 2 Duo E6700 erreicht bei den Tecchannel-Benchmarks im Schnitt zirka 25 Prozent mehr Performance als AMDs Top-Modell Athlon 64 FX-62. Manchmal sind es zwar "nur" ein paar Prozent, dann aber wieder über 60 Prozent mehr Rechengeschwindigkeit. Ob die Anwendung single- oder multi-threaded programmiert ist, spielt ebenfalls keine Rolle - die Core-2-Prozessoren bieten die beste Performance. Besonders auch in der von AMD klassisch starken Domäne der 3D-Applikationen haben sich die Vorzeichen geändert. Von DDR2-800-Speicher profitiert der Core 2 Extreme dagegen übrigens kaum. Beim Energieverbrauch muss sich AMD nicht verstecken: Besonders die neuen Athlon-64-Plattformen mit Socket AM2 und DDR2-Speicher sind teilweise sogar genügsamer als die Intel-Varianten.

Einen ausführlichen Test lesen Sie bei unserer Schwesterzeitschrift Tecchannel. Einen Testbericht finden Sie auch in GameStar 09/2006, ab 26. Juli am Kiosk.

In folgender Tabelle geben wir die Listenpreise an:

Modell

Frequenz

Cache L2

Listenpreis ($)

Intel Core 2 Extreme X6800

2,93 GHz

4 Mb

999$

Intel Core 2 Duo E6700

2,66 GHz

4 Mb

530$

Intel Core 2 Duo E6600

2,4 GHz

4 Mb

316$

Intel Core 2 Duo E6400

2,13 GHz

2 Mb

224$

Intel Core 2 Duo E6300

1,86 GHz

2 Mb

183$

(Tec)