Matrox : Matrox: Geforce-4-Killer Matrox: Geforce-4-Killer Matrox, früher bekannt mit seinen Grafikchips Mystique, Millenium und Parhelia könnte bald wieder mit neuen Produkten glänzen. Laut der Website X-bit Labs scheint ein Chip in der Mache zu sein, der das Shader-Model 2.0 unterstützt und im 90nm-Prozess gefertigt ist.

Grund für das Shader-Model 2.0 wird wahrscheinlich Windows Vista sein. Die Premium-Inhalte, wie der Aero-Desktop, lassen sich nur auf einem System darstellen, dessen Grafikkarte mindestens diese Version des Shader-Models unterstützt. Ob es sich um eine komplette Neuentwicklung von Matrox handelt oder nur der Parhelia-Chip aufgebohrt wird, ist dagegen nicht bekannt.

Auf Grund des baldigen Release von Windows Vista, wird eine mögliche offizielle Ankündigung jedoch nicht fern sein.