Hardware-News

Aktuelle Nachrichten rund um Hardware und Software, Grafikkarten, Windows und Internet.

Neue Geforce-Treiber für Notebooks - Für Windows 7 und Vista

Nvidia hat neue Notebook-Treiber veröffentlicht, eine Windows-XP-Version fehlt jedoch bisher.

Von Georg Wieselsberger |

Datum: 10.06.2009 ; 12:12 Uhr


Neue Geforce-Treiber für Notebooks : hm3_Nvidia_Logo hm3_Nvidia_Logo Nvidia hat neue Treiber für Notebook-Grafikprozessoren seit der 8M-Serie online gestellt. Die Treiber sind WHQL-zertifiziert, tragen die Versionsnummer 186.03 und werden anscheinend nur noch für Windows Vista und Windows 7 erhältlich sein, da auch auf der Hauptseite von Nvidia keine englischen Windows XP-Treiber dieser Version zu finden sind. Ob dies ein Versehen ist oder eine absichtliche Entscheidung, ist nicht bekannt. Auf der deutschen Seite sind die deutschen Treiber noch nicht einmal offiziell verlinkt, aber bereits vorhanden. Die neuen Treiber bieten im Vergleich zu den bisherigen Treibern der Version 179 viele Verbesserungen. So wird CUDA 2.2 unterstützt, auch bei Grafikprozessoren mit weniger als 32 Stream Prozessoren. Auch Ambient Occlusion für besseren Schattenwurf ist in den neuen Treibern enthalten. Auch Spiele profitieren laut Nvidia:

Bis zu 25% mehr Leistung bei The Chronicles of Riddick: Assault on Dark Athena.
Bis zu 22% mehr Leistung bei Crysis: Warhead.
Bis zu 11% mehr Leistung bei Fallout 3.
Bis zu 30% mehr Leistung bei Company of Heroes: Opposing Fronts.
Bis zu 45% mehr Leistung bei Mirror’s Edge.

Download für Windows Vista 32 Bit
Download für Windows Vista 64 Bit
Download für Windows 7 32 Bit
Download für Windows 7 64 Bit

Täglich aktuelle Hardware-News? Jetzt Newsletter bestellen!

Diesen Artikel:   Kommentieren (2) | Drucken | E-Mail
FACEBOOK:
TWITTER:
 
WEITERE NETZE: Weitersagen
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
1
Avatar Psykoman
Psykoman
#1 | 10. Jun 2009, 12:31
Naja die Prozentzahlen für Mehrleistung scheinen (wie immer) etwas hoch gegriffen aber ansonsten eine gute Meldung.
Interessant finde ich, dass bislang keine XP verfügbar sind. Ich glaube irgendwie nicht ,dass es sich dabei um ein Versehen handelt aber würde sagen es ist noch zu früh um keine Treiber mehr für XP bereit zu stellen. Böser Fehler Nvidia! Immerhin ist Win7 noch garnicht im Handel erhältlich und die ganzen Leute die zwar von XP auf Win7 wechseln möchten, können dies noch garnicht (RC ausgenommen, der ist ja kein "offizielles" OS).
rate (5)  |  rate (0)
1

PROMOTION
NEWS-TICKER
Samstag, 19.04.2014
13:15
12:04
10:54
10:30
10:22
09:55
09:52
09:00
07:09
Freitag, 18.04.2014
18:05
18:00
17:26
16:45
15:15
13:56
13:29
12:59
12:05
11:55
11:54
»  Alle News
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten