Neue Geforce-Treiber für Notebooks : hm3_Nvidia_Logo hm3_Nvidia_Logo Nvidia hat neue Treiber für Notebook-Grafikprozessoren seit der 8M-Serie online gestellt. Die Treiber sind WHQL-zertifiziert, tragen die Versionsnummer 186.03 und werden anscheinend nur noch für Windows Vista und Windows 7 erhältlich sein, da auch auf der Hauptseite von Nvidia keine englischen Windows XP-Treiber dieser Version zu finden sind. Ob dies ein Versehen ist oder eine absichtliche Entscheidung, ist nicht bekannt. Auf der deutschen Seite sind die deutschen Treiber noch nicht einmal offiziell verlinkt, aber bereits vorhanden. Die neuen Treiber bieten im Vergleich zu den bisherigen Treibern der Version 179 viele Verbesserungen. So wird CUDA 2.2 unterstützt, auch bei Grafikprozessoren mit weniger als 32 Stream Prozessoren. Auch Ambient Occlusion für besseren Schattenwurf ist in den neuen Treibern enthalten. Auch Spiele profitieren laut Nvidia:

Bis zu 25% mehr Leistung bei The Chronicles of Riddick: Assault on Dark Athena.
Bis zu 22% mehr Leistung bei Crysis: Warhead.
Bis zu 11% mehr Leistung bei Fallout 3.
Bis zu 30% mehr Leistung bei Company of Heroes: Opposing Fronts.
Bis zu 45% mehr Leistung bei Mirror’s Edge.

Download für Windows Vista 32 Bit
Download für Windows Vista 64 Bit
Download für Windows 7 32 Bit
Download für Windows 7 64 Bit

Täglich aktuelle Hardware-News? Jetzt Newsletter bestellen!