Nintendo und Microsoft verspottet : Werbevideo für PlayStation Move Werbevideo für PlayStation Move Für ein Werbevideo hat man daher den US-Komiker Jerry Lambert engagiert, der sich darin aus der Zukunft des November 2010 meldet und kurz verrät, wer die World Series im Baseball gewinnt.

Dann wendet er sich dem »großen Erfolg« des PlayStation Move zu. Dieser Controller sei nicht nur sehr präzise, sondern biete auch, was man in der Zukunft »Buttons« nennt, die irgendwie recht wichtig seien. Niemand wolle wie kleine Schulkinder so tun, als sei seine Hand eine Waffe.

Ohne die Konkurrenz direkt zu nennen, übt Lambert so Kritik an der Wiimote in Sachen Präzision und an Project Natal wegen fehlender Buttons. Das Video ist natürlich auf YouTube zu finden.

Täglich aktuelle Hardware-News? Jetzt Newsletter bestellen!