Asus Republic of Gamers : Es müssen nicht immer Mainboards sein: Unter dem R.O.G.-Label bietet Asus unter anderem auch Mäuse für Gamer an. Die GX1000 Eagle Eye wird von Asus nun als Flaggschiff der hauseigenen Maus-Serie präsentiert. Das optische Erscheinungsbild der Maus ist dabei an die weiteren Produkte der Serie angepasst. Ungewöhnlich sieht die GX1000 Eagle Eye dennoch aus - und fühlt sich auch so an: Die Oberfläche besteht aus gebürstetem Aluminium, was für ein ungewohntes Gefühl bei der Nutzung sorgt. Das Material ist dann auch verantwortlich für das vergleichsweise hohe Gewicht von 150 Gramm. Zusätzlich lässt sich die Maus mit insgesamt fünf mitglieferten Gewichten zu je 5 Gramm um weitere maximal 25 Gramm beschweren. Mausrad, Logo und Griffmulde sind in vier verschiedenen Farben beleuchtet.

Der Sensor der Maus arbeitet mit 8.200 dpi sehr hochauflösend, die Empfindlichkeit lässt sich zudem in Stufen von nur 50 dpi recht frei einstellen. Das aktuell ausgewählte dpi-Setting zeigt die Maus über eine LED-Anzeige an. Die beiliegende Software ermöglicht zudem das Erstellen von bis zu sechs Makros und das freie Belegen aller Tasten in vier Profilen. Insgesamt verfügt die Maus über die beiden Standard-Maustasten, ein Scrollrad und drei Seitentasten. Als Extra liegt der Maus noch ein Mauspad bei.

Angaben zum Preis und zur Verfügbarkeit gibt es noch keine. Ein Schnäppchen dürfte die GX1000 Eagle Eye als kommendes Flaggschiff der R.O.G.-Mausserie aber nicht werden.