Hardware-News

Aktuelle Nachrichten rund um Hardware und Software, Grafikkarten, Windows und Internet.

Asus Republic of Gamers - Gamingmaus GX1000 Eagle Eye vorgestellt

Produkte des Asus-Labels »Republic of Gamers« zeichenn sich im Allgemeinen durch ihre Gaming-tauglichkeit aus. Das trifft auch auf die neue GX1000 Eagle Eye zu, einer Gamingmaus mit einigen Extras.

Von Dennis Ziesecke |

Datum: 02.11.2012 ; 16:15 Uhr


Asus Republic of Gamers : Es müssen nicht immer Mainboards sein: Unter dem R.O.G.-Label bietet Asus unter anderem auch Mäuse für Gamer an. Die GX1000 Eagle Eye wird von Asus nun als Flaggschiff der hauseigenen Maus-Serie präsentiert. Das optische Erscheinungsbild der Maus ist dabei an die weiteren Produkte der Serie angepasst. Ungewöhnlich sieht die GX1000 Eagle Eye dennoch aus - und fühlt sich auch so an: Die Oberfläche besteht aus gebürstetem Aluminium, was für ein ungewohntes Gefühl bei der Nutzung sorgt. Das Material ist dann auch verantwortlich für das vergleichsweise hohe Gewicht von 150 Gramm. Zusätzlich lässt sich die Maus mit insgesamt fünf mitglieferten Gewichten zu je 5 Gramm um weitere maximal 25 Gramm beschweren. Mausrad, Logo und Griffmulde sind in vier verschiedenen Farben beleuchtet.

Der Sensor der Maus arbeitet mit 8.200 dpi sehr hochauflösend, die Empfindlichkeit lässt sich zudem in Stufen von nur 50 dpi recht frei einstellen. Das aktuell ausgewählte dpi-Setting zeigt die Maus über eine LED-Anzeige an. Die beiliegende Software ermöglicht zudem das Erstellen von bis zu sechs Makros und das freie Belegen aller Tasten in vier Profilen. Insgesamt verfügt die Maus über die beiden Standard-Maustasten, ein Scrollrad und drei Seitentasten. Als Extra liegt der Maus noch ein Mauspad bei.

Angaben zum Preis und zur Verfügbarkeit gibt es noch keine. Ein Schnäppchen dürfte die GX1000 Eagle Eye als kommendes Flaggschiff der R.O.G.-Mausserie aber nicht werden.

Diesen Artikel:   Kommentieren (5) | Drucken | E-Mail
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
1
Avatar tychus
tychus
#1 | 02. Nov 2012, 17:43
Design erinnert mich an die Sidewinder von Microsoft....Gefällt mir ganz gut, in schwarz würde es mir allerdings wesentlich besser gefallen. Die Materialwahl kann ich mir allerdings nicht erklären. Ich finde Metall an den Händen auf dauer "komisch". Der Test wird zeigen was sie taugt.
rate (3)  |  rate (0)
Avatar 3xhumed
3xhumed
#2 | 02. Nov 2012, 18:15
Gebürstetes Aluminium + Schweiß von der Hand = hässliche Abdrücke und Verfärbungen nach nur wenigen Tagen. Würde ich nie kaufen!
rate (2)  |  rate (7)
Avatar bitte8bit
bitte8bit
#3 | 03. Nov 2012, 18:13
Sieht aus wie die Kova(+) von Roccat. Das ambidextrous design (für links und rechtshänder) macht die Maus interessant für mich. Nur das Gewicht ist mir zu hoch (Kova+ wiegt 90) :\
rate (1)  |  rate (0)
Avatar bitte8bit
bitte8bit
#4 | 03. Nov 2012, 18:41
Sieht aus wie die Kova(+) von Roccat. Das ambidextrous design (für links und rechtshänder) macht die Maus interessant für mich. Nur das Gewicht ist mir zu hoch (Kova+ wiegt 90) :\

--edit--

Wow hab nochmal nach Bildern gegoogelt und muss sagen das das schon ne recht krasse Kopie der Kova+ ist. Wenn der Alu Deckel nicht wäre wärs ne 1:1... hat selbst die LEDs and der glecihen stelle. Patente Krieg incomming?
rate (1)  |  rate (0)
Avatar bitte8bit
bitte8bit
#5 | 03. Nov 2012, 18:43
--doppelpost--
rate (1)  |  rate (0)
1

PROMOTION
NEWS-TICKER
Donnerstag, 02.10.2014
13:46
12:49
12:38
12:36
12:35
12:34
11:45
11:15
11:08
10:58
10:37
10:28
10:25
10:24
09:58
09:56
09:34
09:10
08:35
08:10
»  Alle News
 
Sie sind hier: GameStar > Hardware > News > Asus Republic of Gamers
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten