Apple Watch als Game Boy Color : Giovanni ist ein Game Boy Emulator für die Apple Watch. Giovanni ist ein Game Boy Emulator für die Apple Watch.

Ein neuer Emulator namens »Giovanni« macht aus der Apple Watch einen recht gut funktionierenden Game Boy Color, auch wenn der Entwickler Gabriel O'Flaherty-Chan einige Probleme überwinden musste - und eines sich wohl erst im Laufe der Zeit lösen wird. Basis für Giovanni für Apples watchOS war der Emulator Gambatte für iOS.

O'Flaherty-Chan stand zunächst vor dem Problem, dass die Apple Watch aktuell weder OpenGL noch die Apple-Grafikschnittstelle Metal nutzt und damit schon das Umsetzen der Grafik nicht so ganz einfach war.

Steuerungsprobleme wurden gelöst

Außerdem fehlen der Smartwatch natürlich die Steuerungsmöglichkeiten eines Gameboys. Das typische D-Pad wurde einfach durch Schwenken des Touchscreens ersetzt, der wichtige A-Button durch ein Tippen aus das Display und weitere Funktionen wie der B-Button, Start und Select werden auf dem Display dargestellt.

Die digitale Krone der Apple Watch kann zum Scrollen durch Inhalte genutzt werden. Auch wenn damit die meisten Probleme der Steuerung gelöst wurden und der Emulator auch recht kompatibel zu sein scheint, gibt es zwei Hürden für den Emulator.

Aktuelle Hardware noch viel zu langsam

Die Hardware der Apple Watch ist selbst bei der aktuellen Series 2 viel zu schwach, um einen Game Boy Color in annehmbarer Geschwindigkeit zu emulieren. Dieses Problem dürfte sich im Laufe der Zeit durch neue, leistungsfähigere Geräte vermutlich selbst lösen.

Apple dürfte allerdings einen Emulator wie Giovanni wie bei allen anderen Apple-Geräten auch nie offiziell in den eigenen App Store aufnehmen. Die rechtliche Lage bei Emulatoren und Spielen ist bestenfalls eine Grauzone. Damit bleibt Giovanni für die Apple Watch ein Experiment, das für interessierte Entwickler bei GitHub als Open-Source-Projekt zur Verfügung steht.

Quelle: gabrielloc.com