Mit reichlich Verspätung reicht der Hersteller ATI nun seine erste Grafikkarte mit DirectX-10-Unterstützung nach: die HD 2900XT. Der Konkurrenz Nvidia hatte bereits vor einem halben Jahr die ersten Platinen für die neue Grafikschnittstelle ausgeliefert. Ob ATIs Pendant etwas taugt, verrät Hardware-Redakteur Hendrik Weins heute in GameStar TV.

Den Test zum neuen Flaggschiff von ATI gibt's übrigens in der kommenden GameStar-Ausgabe 07/2007, die nächsten Mittwoch am Kiosk liegt.

GameStar TV geht wie immer heute Abend hier online.