Microsoft : Hersteller-Logo: Microsoft Hersteller-Logo: Microsoft Wie mehrere Quellen im Web melden, wird das Update von DirectX 10 auf DirectX 10.1, das it dem ersten Servicepack von Windows Vista ausgeliefert werden soll, Features enthalten, die nicht komplett auf aktuellen DirectX 10-Karten unterstützt werden. Allerdings soll es sich dabei nicht um Änderungen handeln, die einen großen Einfluss auf Spieleentwickler und damit auf Spiele haben soll. So werden einige optionale Fähigkeiten von DirectX 10 zu Standardfunktionen in DirectX 10.1 und einige Grundstandards werden angehoben. So wird beispielsweise die Unterstützung von 4x Antialiasing vorausgesetzt.