Powercolor Radeon HD 7850 Fling Force : Die neue Powercolor Radeon HD 7850 Fling Force ist im Vergleich zum Referenzmodell der Radeon HD 7850minimal schneller, da der Grafikchip mit 910 MHz statt 860 MHz läuft. Der Grafikspeicher ist weiterhin effektive 4,8 GHz schnell. Doch die eigentliche Besonderheit der neuen DirectX-11-Grafikkarte von Powercolor ist der sogenannte Fling Force-Kühler mit seinem ungewöhnlichen Kühler.

Die Lüfterblätter des normalerweise 92 Millimeter durchmessenden Lüfters werden bei Last auf 95 Millimeter ausgefahren und erhöhen damit laut Hersteller den Luftdurchsatz um 10 Prozent und damit auch die Kühlleistung. Gleichzeitig kann die Grafikkarte im 2D-Modus und den kürzeren Lüfterblättern leiser gekühlt werden.

Bislang hat Powercolor die Radeon HD 7850 Fling Force nur als »APAC-Edition« und damit für den asiatisch-pazifischen Raum angekündigt. Ob eine Version für Europa geplant ist, ist nicht bekannt.

» Einkaufsführer: Die besten Grafikkarten