Hardware-News

Aktuelle Nachrichten rund um Hardware und Software, Grafikkarten, Windows und Internet.

CeBIT 2013 - AMD Radeon HD 7790 wohl für Anfang April geplant

AMD plant laut nicht offiziellen Informationen von der CeBIT mit der Radeon HD 7790 eine neue DirectX-11-Grafikkarte.

Von Georg Wieselsberger |

Datum: 06.03.2013 ; 14:05 Uhr


CeBIT 2013 : Laut Heise soll die neue AMD Radeon HD 7790 in der erste Woche des nächsten Monats vorgestellt werden, so »zuverlässige Quellen« auf der CeBIT in Hannover.

Demnach soll die neue Grafikkarte mit 896 Shader-Einheiten ausgestattet sein und insgesamt eine Leistung bieten, die ungefähr zehn Prozent unterhalb einer AMD Radeon HD 7850 liegt. Zu den Taktraten oder dem Speicherausbau gibt es keine Informationen. Der Preis soll allerdings bei rund 135 Euro liegen und damit trotz etwas höherer Leistung im Bereich einer Nvidia Geforce GTX 650 Ti .

Ob AMD mit dem Erscheinen der Radeon HD 7790 die bisherige Radeon HD 7850 mit 1 GByte Speicher auslaufen lässt, ist nicht klar.

ATI Mach (ab 1991):
Abgebildet ist die ATI Mach 64 aus dem Jahr 1994, die mit maximal 8 MByte Speicher schon ein recht fortgeschrittenes Modell darstellte. Die Mach 64 war für die nicht mehr genutzten Anschlüsse ISA und VLB (VESA Local Bus), aber auch für den noch immer existierenden PCI-Slot erhältlich. 3D-Beschleunigung war damals noch ein Fremdwort, doch 2D-Beschleunigung bereits wichtig.
Diesen Artikel:   Kommentieren (3) | Drucken | E-Mail
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
1
Avatar Morrich
Morrich
#1 | 06. Mrz 2013, 14:43
Für 135€ wäre die Karte ein Fail. Einfach viel zu teuer, denn die 1Gb HD7850 bekommt man auch schon für 139€.

AMD müsste eine HD7790 bei max. 120-125€ ansiedeln, damit sich das Ganze lohnt.

Persönlich fänd ich die Karte ganz interessant. Aber eben auch nur dann, wenn sie preislich sehr attraktiv ausfällt.
rate (5)  |  rate (1)
Avatar Kehool
Kehool
#2 | 06. Mrz 2013, 15:02
Zitat von Morrich:
Für 135€ wäre die Karte ein Fail. Einfach viel zu teuer, denn die 1Gb HD7850 bekommt man auch schon für 139€.

AMD müsste eine HD7790 bei max. 120-125€ ansiedeln, damit sich das Ganze lohnt.

Persönlich fänd ich die Karte ganz interessant. Aber eben auch nur dann, wenn sie preislich sehr attraktiv ausfällt.


das nennt sich UVP

die UVP der 7850 war auch höher als der preis mit welchem sie dann letztendlich in den regalen stand, davon kannst du ausgehen

die 650ti bekommt man auch schon für 120€, lockangebote mal außen vor gelassen
rate (3)  |  rate (0)
Avatar Pu244
Pu244
#3 | 06. Mrz 2013, 15:21
Zitat von Morrich:
Für 135€ wäre die Karte ein Fail. Einfach viel zu teuer, denn die 1Gb HD7850 bekommt man auch schon für 139€.

AMD müsste eine HD7790 bei max. 120-125€ ansiedeln, damit sich das Ganze lohnt.

Persönlich fänd ich die Karte ganz interessant. Aber eben auch nur dann, wenn sie preislich sehr attraktiv ausfällt.


So läuft es immer,
ich erinnere mich noch an die GTX 460, da sind beide Versionen schon in der Erscheinungsnacht um 30€ gesunken. Die Karte wird sich auf dem Preis einpendeln der für sie erzielt werden kann. Wenn ein Preiskampf ausbricht wohl eher 110€ und die HD 7770 und 7750 werden um eine Preisstufe abrutschen.
rate (3)  |  rate (0)
1

PROMOTION
NEWS-TICKER
Mittwoch, 22.10.2014
19:05
18:46
18:28
17:58
16:09
16:00
15:24
14:49
12:51
12:46
12:38
12:36
12:11
11:35
11:13
10:59
10:50
10:42
10:31
10:00
»  Alle News
 
Sie sind hier: GameStar > Hardware > News > Grafikkarten > CeBIT 2013
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten