AMD Radeon RX 490 : AMD hat Vega für Anfang 2017 angekündigt, doch laut Gerüchten könnte eine Radeon RX 490 schon eher erscheinen. AMD hat Vega für Anfang 2017 angekündigt, doch laut Gerüchten könnte eine Radeon RX 490 schon eher erscheinen.

Die neue AMD Radeon RX 480 ist laut den bisherigen Informationen die schnellste Grafikkarte mit Grafikchips der Polaris-Serie. Da AMD alle Modelle dieser neuen Generation in der Mittelklasse oder darunter platziert, wird erst die ebenfalls schon angekündigte Vega-Architektur den High-End-Markt bedienen und dann gegen die Geforce GTX 1070 und Geforce GTX 1080 antreten. Vega soll dann auch HBM2 als Videospeicher verwenden und damit einen Vorteil gegenüber Grafikkarten mit GDDR5 und GDDR5X erlangen.

Bisher hat AMD für Vega nur einen groben Veröffentlichungstermin Anfang 2017 genannt, doch in der Gerüchteküche gibt es schon seit einigen Wochen immer wieder Spekulationen über einen früheren Start, eventuell im Oktober 2016. Von AMD gibt es aber bislang keinerlei neuen Informationen. Allerdings läuft gerade eine Promo-Aktion, bei der Käufer verschiedener AMD-Produkte Codes für Spiele erhalten können. Die entsprechende Webseite listet auch die Produkte auf, die für diese Aktion in Frage kommen und wie lange die Codes erhältlich sein sollen.

AMD Radeon RX 490 : AMD Hinweis auf Radepn RX 490 AMD Hinweis auf Radepn RX 490 Wie beispielsweise Sweclockers meldet, führte diese Liste nicht nur ältere AMD-Grafikkarten auf, sondern auch die neuen Modelle Radeon RX 480, Radeon RX 470 und Radeon RX 460 - und eine bislang unbekannte Radeon RX 490. Dabei müsste es sich eigentlich um die erwartete Vega-Grafikkarte für den High-End-Bereich handeln. Da die Aktion außerdem nur bis zum 31. Dezember 2016 läuft, wäre der logische Schluss, dass die Radeon RX 490 vor diesem Termin veröffentlicht werden muss. Inzwischen hat AMD allerdings den Hinweis wieder entfernt und dabei sogar alle neuen RX-Modelle aus der Liste gelöscht. Bislang sind auch noch keine Promo-Aktionen für die neue Radeon RX 480 oder die kleineren Modelle bekannt.

Quelle: AMD, Sweclockers

AMD-Präsentation Radeon RX