Hardware-News

Aktuelle Nachrichten rund um Hardware und Software, Grafikkarten, Windows und Internet.

Facebook - Neue Filesharing-Funktion für Facebook-Gruppen

Facebook wird demnächst den Mitgliedern von Gruppen des sozialen Netzwerks erlauben, Dateien untereinander auszutauschen.

Von Georg Wieselsberger |

Datum: 12.05.2012 ; 09:14 Uhr


Facebook : Facebook scheint diese neue Funktion zunächst in den vor kurzem vorgestellten »Groups for Schools« getestet zu haben und will nun das Austauschen von Daten für alle Mitglieder von Facebook-Gruppen freischalten.

Allerdings will sich das soziale Netzwerk damit nicht zu einem Sammelpunkt für illegales Filesharing machen und sieht daher sowohl eine Volumenbegrenzung von 25 MByte pro Datei als auch den Ausschluss von Musikdateien und ausführbaren Programmen vor. Außerdem können Nutzer Dateien mit Schadsoftware, unpassenden Inhalte oder urheberrechtlich geschützte Dateien bei Facebook melden.

Wie Mashable berichtet, hat Facebook bereits damit begonnen, das neue Feature für einige Nutzer zu aktivieren. Wie üblich wird es eine Weile dauern, bis die neue Funktion dann für alle angemeldeten Nutzer verfügbar ist. Laut Facebook nutzen mehr als 380 Millionen der angemeldeten User verschiedene Facebook-Gruppen. Die Möglichkeit, Dateien auszutauschen, sei einer der meistgenannten Wünsche dieser Nutzer gewesen.

Diesen Artikel:   Kommentieren (40) | Drucken | E-Mail
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
Avatar Zouk
Zouk
#1 | 12. Mai 2012, 09:29
Die Einschränkungen machen das System relativ uninteressant, gibt sicherlich bessere Alternativen.
rate (30)  |  rate (7)
Avatar SirWargrave
SirWargrave
#2 | 12. Mai 2012, 09:35
Na klasse 25 Mb wer brauch denn sowas?

Klar das FB nicht zur Tauschbörse werden will aber dann sollen sie das doch gleich lassen anstatt so etwas billiges zu machen am schluss werden eh nur Viren mit verschickt mit den Titel öffne mich oder du stirbst in 7 Tagen...
rate (35)  |  rate (5)
Avatar Kiwisouffle
Kiwisouffle
#3 | 12. Mai 2012, 09:36
Relativ uninteressant, da man bereits über die nachrichtenfunktion jegliche Dateien austauschen kann, egal ob musikdatei oder sonst etwas.
Auf der anderen Seite ist die Beschränkung an sich lachhaft, da man einfach mehrere Lieder zu einer zib-Datei zusammenfassen kann und so das Programm diese nicht mehr als Audiodateien erkennt.
Da ich eine solche Funktion eigentlich nie vermisst habe, soll's mir aber egal sein und wer weiß, vielleicht nutze auch ich demnächst dieses Feature, anstelle jedes mal ne Mail mit Arbeitsmaterial zu versenden.
rate (8)  |  rate (4)
Avatar Hatschi18
Hatschi18
#4 | 12. Mai 2012, 09:47
Zitat von SirWargrave:
Na klasse 25 Mb wer brauch denn sowas?


Viele, viele, viele Leute exklusive dir? Für Schulprojekte, Urlaubsfotos und Textdateien reicht es allemal.

Facebook ist nunmal auf die breite Masse angelegt, die sowas vor den OC-Hostern, FTP und sonstigem Kram vorzieht, weil es unkompliziert ist.
rate (12)  |  rate (6)
Avatar Luettzifer
Luettzifer
#5 | 12. Mai 2012, 09:51
...25 MByte pro Datei als auch den Ausschluss von Musikdateien und ausführbaren Programmen vor....

dann werden halt 25mb dateien erstellt und and stelle von einer .mp3 datei zipt man den scheiss.

glaube so wird das nichts mit sicherheit. :)
rate (11)  |  rate (6)
Avatar Ephialtes
Ephialtes
#6 | 12. Mai 2012, 10:00
Zitat von Luettzifer:
...25 MByte pro Datei als auch den Ausschluss von Musikdateien und ausführbaren Programmen vor....

dann werden halt 25mb dateien erstellt und and stelle von einer .mp3 datei zipt man den scheiss.

glaube so wird das nichts mit sicherheit. :)


Würde ich mir 2 Mal überlegen, ob ich so etwas ausgerechnet über Facebook verschicke. Auch wenn es gezippt ist heißt da nicht, dass Facebook nicht eiskalt Protokoll darüber führen kann, was Du da machst.

Und das werde sie, glaub mal.
rate (17)  |  rate (2)
Avatar Paksh1
Paksh1
#7 | 12. Mai 2012, 10:01
und wenn ich es in ne rar datai verpacke ist es dann noch ne musik oder ausführbare datai?
rate (0)  |  rate (7)
Avatar pospets
pospets
#8 | 12. Mai 2012, 10:08
wirklich tolle und extrem wichtige news...
wie wärs lieber mit testen,z.b. Naval War: Arctic Circle, das bereits ca. vor 1 Monat erschienen ist...
danke
rate (14)  |  rate (3)
Avatar Volluto
Volluto
#9 | 12. Mai 2012, 10:11
Nett das FB sich weiter ausbaut, aber so 'lebenswichtig' ist diese Funktion auch wieder nicht...
rate (2)  |  rate (3)
Avatar Imradi
Imradi
#10 | 12. Mai 2012, 10:15
Wird die Funktion dann auch kosten, so wie "wichtige" Statusmeldungen?
http://www.computerbase.de/news/2012-05/fa cebook-testet-bezahlmodell-fuer-statusmeldunge n/
rate (2)  |  rate (1)

PROMOTION
NEWS-TICKER
Freitag, 24.10.2014
09:35
08:55
08:33
08:31
08:22
Donnerstag, 23.10.2014
19:52
18:52
18:26
18:15
18:00
16:39
15:25
15:09
14:49
14:42
14:05
13:26
13:25
13:10
12:45
»  Alle News
 
Sie sind hier: GameStar > Hardware > News > Internet > Facebook
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten