7 Jahre YouTube : Wie YouTube mitteilt, wurden letztes Jahr nach sechs Jahren Betrieb des Videoportals 48 Stunden Videomaterial pro Minute hochgeladen. Nun, gerade mal ein Jahr später, sind es bereits 72 Stunden pro Minute.

Das entspricht laut dem Blogbeitrag immerhin 61 Hochzeiten des britischen Königshauses, 841 Mal dem Song »Bad Romance« von Lady Gaga (das verlinkte Video ist in Deutschland blockiert) und 1.194 Nyan Cats. Pro Monat verbringen die 800 Millionen Nutzer 3 Milliarden Stunden auf YouTube.

Während YouTube sich und seine Nutzer feiert, haben sowohl das Videoportal als auch die GEMA Berufung gegen das kürzlich erlassene Urteil des Landgerichts Hamburg eingelegt. Während der GEMA das Urteil, das YouTube zu mehr Maßnahmen bei urheberrechtlich geschützten Werken verpflichtet, nicht weit genug geht, sind YouTube die von Gericht angeordneten Filter zu umfassend.

Grundsätzlich wollte das Landgericht zwar einen besseren Schutz des Urheberrechts erreichen, sah YouTube jedoch als Betreiber eines Netzwerkes nicht als verantwortlich für Verstöße an. Beide Seiten fühlten sich daher vom Gericht grundsätzlich bestätigt – was aber offensichtlich eine Berufung gegen das Urteil nicht verhindert.