Hardware-News

Aktuelle Nachrichten rund um Hardware und Software, Grafikkarten, Windows und Internet.

YouTube - Frankreich: Keine Verantwortung für Uploads & keine Kontrolle der Videos nötig

Ein Gericht in der französischen Hauptstadt Paris hat entschieden, dass YouTube die von Nutzern hochgeladenen Videos nicht kontrollieren muss.

Von Georg Wieselsberger |

Datum: 30.05.2012 ; 15:35 Uhr


YouTube : Der französische Fernsehsender TF1 hatte YouTube bereits im Jahr 2008 verklagt, nachdem einige Fernsehshows und Interviews des Senders von YouTube-Nutzern hochgeladen worden waren. Für TF1 stellte dies unlauteren Wettbewerb da, von dem YouTube zum Schaden des Fernsehsenders profitiere.

Doch das » Tribunal de Grande Instance«, das sich um größere Zivilrechtsfälle kümmert, hat nun laut Yahoo entschieden, dass YouTube nicht für die Inhalte verantwortlich ist, die auf dem Videoportal veröffentlicht werden und auch nicht dazu verpflichtet sei, diese Inhalte zu kontrollieren. Laut Gericht ist es dem Sender TF1 auch nicht gelungen, überhaupt einen finanziellen Schaden nachzuweisen. TF1 muss nun auch die Gerichtskosten in Höhe von 80.000 Euro tragen.

Mit diesem Urteil gelten für YouTube in Frankreich ganz andere Voraussetzungen als in Deutschland. Hier geht die gerichtliche Auseinandersetzung zwischen dem Videoportal und der GEMA in die nächste Runde vor ein Berufungsgericht.

Diesen Artikel:   Kommentieren (43) | Drucken | E-Mail
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
1 2 3 ... 5 weiter »
Avatar RedRanger
RedRanger
#1 | 30. Mai 2012, 15:40
Gute Entscheidung, hoffentlich ziehen die nicht vor irgendeine EU-Instanz um das Urteil noch zu kippen.
rate (85)  |  rate (5)
Avatar JKWD96
JKWD96
#2 | 30. Mai 2012, 15:41
Wär's in Deutschland doch auch so... aber nein, die GEMA macht uns da nen Strich durch die Rechnung. Egal, mit YouTube Unblocker kann man trotzdem alle Videos gucken ;)
rate (68)  |  rate (3)
Avatar SkeLLeToN*
SkeLLeToN*
#3 | 30. Mai 2012, 15:42
Das Urteil kann ja evt. mal als vorzeige Urteil verwendet werden.
Vllt. hat Youtube dadurch ja auch bessere Karten in Deutschland.
rate (7)  |  rate (7)
Avatar iTsMagiC
iTsMagiC
#4 | 30. Mai 2012, 15:44
Dieser Kommentar wurde ausgeblendet, da er nicht den Kommentar-Richtlinien entspricht.
Avatar Rock Lee
Rock Lee
#5 | 30. Mai 2012, 15:47
Hoffentlich hat aus auch Auswirkungen auf Deutschland. Bei fast allen Musikstücken auf YT seh ich nur nochj schwarz und das Wort GEMA. Sowas bringt einen zur Weissglut!
rate (13)  |  rate (4)
Avatar Remos
Remos
#6 | 30. Mai 2012, 15:47
GEMA

G=Grundlose

E=Erfindung

M=Menschlicher

A=Arschlöcher
rate (59)  |  rate (18)
Avatar outofcontrol84
outofcontrol84
#7 | 30. Mai 2012, 15:49
YouTube ist immer mehr zu einer Keimzelle von Neonazis und Islamisten geworden, welche dort ihre Hetze verbreiten. Ein bisschen mehr Reglementierung wäre deshalb sinnhaft!
rate (8)  |  rate (71)
Avatar DrProof
DrProof
#8 | 30. Mai 2012, 15:49
Eigentlich ist dieses Urteil nachteilig für den Endverbraucher, weil der wirtschaftliche Schaden dann direkt bei dem Uploader eingetrieben werden muss und nicht mehr bei der Platform die dahinter steht.
TF1 wird dies wahrscheinlich als nächsten Schritt unternehmen, wenn sie es schaffen einen wirtschaftlichen Schaden auch nachzuweisen. Vielleicht können sie sich Tipps bei Dotcom holen, immerhin hat er ja auch einen angeblichen Schaden verursacht.
rate (8)  |  rate (4)
Avatar maximiZe
maximiZe
#9 | 30. Mai 2012, 15:52
"laut Yahoo", köstlich!
rate (19)  |  rate (3)
Avatar bleonard
bleonard
#10 | 30. Mai 2012, 15:52
Vive la France. Gute Entscheidung, so müsste das bei uns auch sein!
rate (11)  |  rate (5)
1 2 3 ... 5 weiter »

PROMOTION
 
Sie sind hier: GameStar > Hardware > News > Internet > YouTube
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten