Hardware-News

Aktuelle Nachrichten rund um Hardware und Software, Grafikkarten, Windows und Internet.

Google - .lol oder .youtube als Domains beantragt

Google hat einen Antrag auf die Schaffung neuer Top-Level-Domains gestellt, die sowohl dem Unternehmen als auch Internetnutzern Vorteile bringen sollen.

Von Georg Wieselsberger |

Datum: 01.06.2012 ; 14:04 Uhr


Google : Laut Google sind fast 50 Prozent alles besuchten Webseiten .com-Domains und in den letzten 28 Jahren wurden nur 14 neue Top-Level-Domains (TLD) geschaffen. Die nun von Google beantragten neuen TLDs lassen sich laut dem Beitrag im offiziellen Blog in vier Kategorien einteilen.

So möchte Google neue Domains mit der Endung .google oder anderen Markenzeichen des Unternehmens und Domains, die auf die Geschäftsfelder von Google hinweisen, wie beispielsweise .docs. Domains wie .youtube sollen den Internetnutzern dabei helfen, einzelne YouTube-Kanäle oder Genres einfacher zu finden.

Außerdem beantragt Google die Schaffung von Domains, deren Endung »interessantes oder kreatives Potential« besitzt, wie beispielsweise .lol. Durch mehr Auswahl bei den TLDs gäbe es mehr Optionen für facettenreichere und vielleicht kürzere Wegweiser im Internet, so Vint Cerf, Chief Internet Evangelist bei Google.

Diesen Artikel:   Kommentieren (33) | Drucken | E-Mail
FACEBOOK:
TWITTER:
 
WEITERE NETZE: Weitersagen
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
Avatar Ephialtes
Ephialtes
#1 | 01. Jun 2012, 14:12
Chief Internet Evangelist. Man muss sich den Titel mal auf der Zunge zergehen lassen.

Das klingt wie in einem Cyberpunk-Film.
rate (98)  |  rate (1)
Avatar CocainCowboy
CocainCowboy
#2 | 01. Jun 2012, 14:12
steckt eine gute idee dahinter finde ich wenn man gleich sieht ob es von google ist und anhand von der endung schlussfolgern kann was für eine website
rate (18)  |  rate (3)
Avatar Feitang
Feitang
#3 | 01. Jun 2012, 14:12
Sehr guter Schritt aber meines Wissens nach sauteuer.
rate (3)  |  rate (8)
Avatar kc3w
kc3w
#4 | 01. Jun 2012, 14:13
Gut so Google das ist schon schwer genug freie Domains in manche Kategorien zu finden
rate (7)  |  rate (2)
Avatar RedRanger
RedRanger
#5 | 01. Jun 2012, 14:15
rofl.google.lol
rate (75)  |  rate (2)
Avatar Albireo20
Albireo20
#6 | 01. Jun 2012, 14:22
Zitat von Feitang:
Sehr guter Schritt aber meines Wissens nach sauteuer.


naja Google hat das Geld^^ ich finds jedenfalls auch ne gute Idee :)
rate (14)  |  rate (2)
Avatar dabba
dabba
#7 | 01. Jun 2012, 14:22
Google ist mächtiger als viele Staaten - dass Google eine eigene TLD bekommt, wäre also durchaus konsequent. ;)
rate (12)  |  rate (6)
Avatar tGN
tGN
#8 | 01. Jun 2012, 14:23
stfu.rtfm.lol

Die anderen Domains kann ich da schon eher verstehen...
rate (12)  |  rate (0)
Avatar FaustinderFresse
FaustinderFresse
#9 | 01. Jun 2012, 14:23
Zitat von Feitang:
Sehr guter Schritt aber meines Wissens nach sauteuer.


Laut Spiegel kostet schon die Bewerbung mindestens 10 Millionen Dollar.

Quelle: http://www.spiegel.de/netzwelt/web/top-level-d omains-google-bewirbt-sich-bei-icann-um-lol-a- 836374.html
rate (9)  |  rate (0)
Avatar oernzen
oernzen
#10 | 01. Jun 2012, 14:24
ich frag mich was das soll.
ob ich nyancat234.youtube suche oder
youtube.com besuche und dort nyancat eingebe...
dennoch ein höchst interessanter schritt nach vorne!

de.youtube.youtube haha!
rate (6)  |  rate (7)

PROMOTION
 
Sie sind hier: GameStar > Hardware > News > Internet > Google
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten