Hardware-News

Aktuelle Nachrichten rund um Hardware und Software, Grafikkarten, Windows und Internet.

Facebook - Umstrittene neue Datenschutzregeln in Kraft gesetzt

Da eine Abstimmung über die neuen Datenschutzregeln nicht die benötigten 270 Millionen Teilnehmer erreicht hatte, ist deren Ergebnis für Facebook nicht bindend.

Von Georg Wieselsberger |

Datum: 10.06.2012 ; 13:01 Uhr


Facebook : Bei der Abstimmung über die neuen Facebook-Richtlinien hätten laut den Regeln des sozialen Netzwerkes 30 Prozent aller aktiven Mitglieder teilnehmen müssen. Aufgrund dieser Bestimmung, die noch aus der Anfangszeit von Facebook mit deutlich weniger Nutzern stammt, hätten rund 270 Millionen Mitglieder teilnehmen müssen.

Da Facebook außerdem laut Kritikern wie den Wiener Studenten von europe-v-facebook.org »die Wahlurne versteckt« habe, nahmen gerade einmal 0,04 Prozent der Nutzer teil, die sich mit fast 87 Prozent gegen die neuen Regeln aussprachen. Facebook will zwar nun die 30-Prozent-Regel überdenken, hat aber die neuen Regeln dennoch in Kraft gesetzt.

Diese sehen beispielsweise vor, Daten so lange zu speichern, »wie dies erforderlich ist, um den Nutzern und anderen Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen«. Die Regeln schließt alle Daten über den Nutzer ein, die Facebook selbst oder Werbekunden sammeln. Lediglich Daten zu Social Plugins wie dem »Gefällt mir«-Button sollen maximal 90 Tage aufbewahrt werden.

Diesen Artikel:   Kommentieren (78) | Drucken | E-Mail
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
1 2 3 ... 8 weiter »
Avatar Heckenzhocker:D
Heckenzhocker:D
#1 | 10. Jun 2012, 13:06
Also ich habe erst nach der Abstimmung davon etwas mitbekommen. Schon sehr komisch oO!
rate (146)  |  rate (6)
Avatar GODzilla
GODzilla
#2 | 10. Jun 2012, 13:06
Wahrscheinlich bin ich unmodern, unsozial, rückständig und spießerisch...aber irgendwie gibt's fast jeden zweiten Tag so eine Meldung und ich denke mir: "Gut, dass du da kein Konto hast." ^^
rate (147)  |  rate (10)
Avatar g3rr0r
g3rr0r
#3 | 10. Jun 2012, 13:07
Tja darum bin ich nicht "mehr" bei facebook !!
rate (45)  |  rate (7)
Avatar Zele
Zele
#4 | 10. Jun 2012, 13:07
"Umstritten" ist wohl ein wenig hoch gegriffen, wenn man sich ansieht, wie vielen Leute es - unabhängig von dieser Befragung und davon, ob sie einfach oder nur durch aktives suchen zu finden war - schlichtweg scheiß egal ist, was FB mit ihren Daten so alles anstellen kann und darf...
rate (38)  |  rate (0)
Avatar Peninsula
Peninsula
#5 | 10. Jun 2012, 13:10
Zitat von GODzilla:
Wahrscheinlich bin ich unmodern, unsozial, rückständig und spießerisch...aber irgendwie gibts fast jeden zweiten Tag so eine Meldung und ich denke mir: "Gut, dass du da kein Konto hast." ^^


Ich denke eher: "Gar nicht gut, dass ich ein Konto wegen der Arbeit brauche."

Mir soll's egal sein. Habe dort nur die Chefin als Freund und die Arbeitsgruppe als einzige Gruppe. Weder Name noch sonst irgendwas stimmt.
Aber merkwürdig, dass mir als "Freunde" meine direkten Nachbarn vorgeschlagen werden, da wir uns einen IP-Pool teilen....-.-
rate (38)  |  rate (1)
Avatar molarilondo
molarilondo
#6 | 10. Jun 2012, 13:12
Wer brauch schon Arschbuch ???
Richtig,kein Schwein!!
Arschbuch ist nur was für Profilierungskünstler die meinen sie wären wichtig.
Mich intressiert es nicht wann,wer oder wo einer gegessen hat und wo er ausgeht
rate (40)  |  rate (48)
Avatar GGMagic
GGMagic
#7 | 10. Jun 2012, 13:15
Zitat von GODzilla:
Wahrscheinlich bin ich unmodern, unsozial, rückständig und spießerisch...aber irgendwie gibts fast jeden zweiten Tag so eine Meldung und ich denke mir: "Gut, dass du da kein Konto hast." ^^


Wir sind Alt, das ist es ^^....
rate (36)  |  rate (6)
Avatar Elrola
Elrola
#8 | 10. Jun 2012, 13:15
Zitat von GGMagic:


Wir sind Alt, das ist es ^^....


muha genau das wirds sein xD

das verhalten von facebook erinnert mich irgendwie an unsere politiker
die bevölkerung is dagegen und sie führens trotzdem ein...

nur dass man bei den politikern wenigstens durch wahlen ansatzweise was ändern kann
rate (24)  |  rate (9)
Avatar weteef
weteef
#9 | 10. Jun 2012, 13:18
Am besten mit einem Spitznamen anmelden, dann ist die ganze nervige Diskussion, die schon lange stattfindet, gegessen.

Ich verstehe echt nicht was der ganze Hype soll., kaum machen die Massenmedien ein Drama draus, machens`s die Leute auch, kommt nichts in den Medien, sind die Leute glücklich.

Immer dieses Trend- geflame ^^
rate (8)  |  rate (29)
Avatar Bruce will es
Bruce will es
#10 | 10. Jun 2012, 13:22
Dieser Kommentar wurde ausgeblendet, da er nicht den Kommentar-Richtlinien entspricht.
1 2 3 ... 8 weiter »

PROMOTION
NEWS-TICKER
Samstag, 25.10.2014
16:01
15:32
15:29
14:58
13:28
12:43
11:24
08:37
Freitag, 24.10.2014
18:50
18:38
18:30
17:45
17:30
17:18
17:14
16:47
15:55
15:46
15:16
15:10
»  Alle News
 
Sie sind hier: GameStar > Hardware > News > Internet > Facebook
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten