Hardware-News

Aktuelle Nachrichten rund um Hardware und Software, Grafikkarten, Windows und Internet.

Internet - 17-Jähriger wegen Tweet an britischen Olympia-Teilnehmer festgenommen

Nachdem ihm die Leistung eines britischen Turmspringers enttäuscht hatte, schrieb ein 17-Jähriger eine Nachricht über Twitter an ihn – und wurde daraufhin festgenommen.

Von Georg Wieselsberger |

Datum: 01.08.2012 ; 12:11 Uhr


Internet : Eben erst wurde eine »absurde Operette« wegen einer Mitteilung auf Twitter in Großbritannien erst vor dem höchsten Gericht beendet, nun scheint es einen neuen Fall zu geben, der viel Aufsehen erregt. Der 17-Jährige hatte den Turmspringer Tom Daley vor dem Fernseher unterstützt, war jedoch von dessen Leistung so verärgert, dass er über Twitter die Nachricht »Du bist eine Enttäuschung für deinen Vater, ich hoffe, du weißt das« an den Athleten sendete.

Da der Vater von Tom Daley erst letztes Jahr an einem Gehirntumor gestorben und laut Daley seine Inspiration für die Olympiateilnahme war, scheint sich ein Leser der Mitteilung auf Twitter darüber so aufgeregt zu haben, dass er die Polizei informierte. Diese verhaftete den 17-Jährigen dann laut The Independent am Montag gegen 22:30 Uhr Ortszeit wegen des Verdachts auf »böswillige Kommunikation«, obwohl sich dieser nach einer Reaktion von Daley, der ihn als »Idioten« bezeichnete, ebenfalls auf Twitter für seine Nachricht entschuldigt hatte.

Er sei einfach zu verärgert gewesen, dass Großbritannien nicht gewonnen habe und hoffe, Daley nehme seine Entschuldigung an. Allerdings hatte er in der Zwischenzeit wohl auch auch andere Twitter-Nutzer wegen ihrer Reaktionen auf seine erste Nachricht und auch Daley selbst noch mehrmals beleidigt. Der 17-Jährige wurde inzwischen verwarnt und wieder freigelassen, muss sich jedoch nach Abschluss der Ermittlungen wieder bei der Polizei melden.

Diesen Artikel:   Kommentieren (110) | Drucken | E-Mail
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
1 2 3 ... 10 weiter »
Avatar wirihrsie
wirihrsie
#1 | 01. Aug 2012, 12:19
passt schon so.
wenn man im wirtshaus reihum die anwesenden anpöbelt braucht man sich auch nicht wundern, wenn einer die polizei ruft.
warum sollte man es also im internet tun dürfen ohne konsequenzen zu fürchten.
rate (108)  |  rate (54)
Avatar MarZ91
MarZ91
#2 | 01. Aug 2012, 12:19
Haters gonna Hate
rate (18)  |  rate (52)
Avatar Agent.Smith
Agent.Smith
#3 | 01. Aug 2012, 12:20
Beleidigende Kommentare in sozialen Netzwerken gerichtlich zu verfolgen ist, als würde man dem Regen verbieten, auf die Erde zu fallen und dann jeden Tropfen einzeln verklagen...
rate (56)  |  rate (63)
Avatar ErdnussEnte
ErdnussEnte
#4 | 01. Aug 2012, 12:21
Wenn ich jeden anzeigen würde der im Internet meine Mutter beleidigt...
rate (143)  |  rate (2)
Avatar krucki
krucki
#5 | 01. Aug 2012, 12:22
Entweder man hat genug Charakter und kann mit solchen idotischen Kommentaren umgehen, genauso wie mit Kritik, oder man sollte nicht in der Öffentlichkeit stehen. Wenn mich jemand im Forum anpöbelt zucke ich auch nur die Schulter und mich juckt es nicht weiter.
rate (46)  |  rate (26)
Avatar bleonard
bleonard
#6 | 01. Aug 2012, 12:23
Und das ist jetzt inwiefern eine Meldung wert?
rate (16)  |  rate (56)
Avatar Bruchpilot77
Bruchpilot77
#7 | 01. Aug 2012, 12:24
Oje demnach müssten bestimmt hm.. sagen wir mal freundlich, 70% aller Kommunikationsplattformnutzer in den Knast.
Vollkommen übertrieben finde ich das.

Damit möchte ich aber nicht gutheissen was der junge Mann geschrieben hat.
rate (41)  |  rate (8)
Avatar Rinnsal
Rinnsal
#8 | 01. Aug 2012, 12:25
Zitat von bleonard:
Und das ist jetzt inwiefern eine Meldung wert?


ich denke mal an sowas: "Internet"... "rechtsfreier raum"...
rate (19)  |  rate (4)
Avatar Tezcatlipoca
Tezcatlipoca
#9 | 01. Aug 2012, 12:27
Man kann jemand nur für den Verdacht auf "böswillige Kommunikation" festnehmen lassen? Wieso ist dann Kai Diekmann (oder wenigstens sein englisches Pendant bei The Sun) noch auf freiem Fuß?
rate (39)  |  rate (2)
Avatar Serialyser
Serialyser
#10 | 01. Aug 2012, 12:27
u
rate (6)  |  rate (13)

PROMOTION
NEWS-TICKER
Samstag, 26.07.2014
16:45
15:13
14:08
13:38
13:18
13:01
12:32
10:37
09:42
Freitag, 25.07.2014
20:24
19:10
18:26
18:25
17:42
17:11
17:05
16:50
16:24
16:23
16:15
»  Alle News
 
Sie sind hier: GameStar > Hardware > News > Internet > Internet
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten