The Pirate Bay : Update: Die gestern bereits erwähnten Zweifel an einem »echten« Umzug von The Pirate Bay nach Nord-Korea wachsen. Ein klarer Hinweis auf einen Trick ist die Tatsache, dass die Server viel zu schnell für einen Standort in diesem asiatischen Land reagieren. Dortige Server haben meistens PING-Zeiten von rund 400-500 Millisekunden.

Laut ZDNet haben die Betreiber von The Pirate Bay aber mehrere Maßnahmen getroffen, um falsche Server-Antworten zu liefern, damit die Route nicht bis zu dem tatsächlichen Server verfolgt werden kann. Das scheint auch gut zu gelingen, denn während manche den Server zumindest irgendwo in Asien vermuten, halten andere es auf Hacker News wegen der schnellen Reaktionszeiten sogar für möglich, dass er in Deutschland steht.

Originalmeldung: Erst vor einigen Tagen war The Pirate Bay von Schweden nach Spanien und Norwegen umgezogen und sollte von den dortigen Piratenparteien unterstützt werden. Doch während in Spanien die Unterstützung erst noch anlaufen muss, haben die norwegischen Piraten die gleichen Probleme wie die schwedischen und britischen Kollegen und können sich einen teuren Prozess gegen Rechteinhaber einfach nicht leisten.

Dementsprechend musste The Pirate Bay auch dort wieder die Anker lichten. Aber anscheinend gibt es von einer vollkommen unerwarteten Seite Hilfe für die Filesharing-Webseite: aus Nord-Korea. Nachdem The Pirate Bay kurzfristig offline war, meldet sich die Seite nun laut eigenen Angaben aus dem asiatischen Land wieder. Wie Torrentfreak meldet, ist das selbst für die Betreiber von The Pirate Bay überraschend.

„Das ist wirklich ironisch. Wir kämpfen für eine freie Welt und unsere Gegner sind hauptsächlich große Konzerne aus den USA, wo Freiheit und Meinungsfreiheit angeblich sehr geschätzt werden... und dann hilft uns eine Regierung, die in unserem Teil der Welt bekannt dafür ist, Menschen für ihre Einstellungen einzusperren und Zugriff auf Informationen zu verbieten.“ The Pirate Bay hofft, dass sich auch die Lage in Nord-Korea für die Bevölkerung bald bessert.

Laut dem Bericht von Torrentfreak mag es zwar schwer zu glauben sein, aber zumindest aktuell verwendet The Pirate Bay tatsächlich Internet-Infrastruktur in Nord-Korea - oder hat einen Weg gefunden, das vorzutäuschen.

The Pirate Bay : Anscheinend meldet sich The Pirate Bay nun aus Nord-Korea. Anscheinend meldet sich The Pirate Bay nun aus Nord-Korea.