Legale Warez-Webseite mit US-Inhalten : Im Januar 2013 hatte wir berichtet, dass die USA laut der Welthandelsorganisation WTO gegen das Freihandelsabkommen verstößt. Die USA verbieten den Internet-Casinos aus dem Staat Antigua den Zugang zum inländischen Markt. Die WTO hatte daher schon im Jahr 2007 der Regierung von Antigua erlaubt, Urheberrechte von US-Unternehmen jährlich in Höhe von 21 Millionen US-Dollar zu suspendieren.

Antigua hatte davon lange keinen Gebrauch gemacht, aber im Januar damit gedroht, eine offizielle Webseite mit US-Inhalten zu starten, auf die Kunden weltweit für vielleicht nur 5 US-Dollar pro Monat unbegrenzt Zugang erhalten. Wie Torrentfreak meldet, wird Antigua bald nach Partnern für den Betrieb dieser offiziellen Warez-Webseite suchen. Dabei wurde der Regierung inzwischen auch The Pirate Bay als Partner empfohlen, der sich mit Auseinandersetzungen mit US-Rechteinhabern auskennt.

Auch bei The Pirate Bay sei man interessiert. Allerdings legt Antigua großen Wert darauf, dass das Urteil der WTO exakt befolgt wird. The Pirate Bay müsste also ein komplett getrenntes Angebot mit Abrechnung per Download oder Abonnement für Antigua starten. Einen Titel hat The Pirate Bay dafür auch schon parat: The Freedom Bay.