Kaspersky Lab : Wie Senior Producer Dominic Guay erklärte, holt sich Ubisoft Montral Rat bei Kaspersky Labs, damit das Hacken im Spiel realistischer wirkt.

»Wir arbeiten mit Kaspersky Lab, einem großen Sicherheitsunternehmen. Dort arbeiten echte Hardcore-Experten in Sachen Hacking. Wir schicken ihnen einige unserer Designs und fragen nach ihrer Meinung und es ist interessant zu sehen, was sie sagen. Manchmal heißt es 'Ja, das ist möglich, aber ändert dieses Wort' oder 'So funktioniert das nicht'«, so Guay laut einer Meldung von Joystiq.

Zusammen mit den Kenntnissen bei Ubisoft selbst wollen die Entwickler so verhindern, dass die Anwendung von Computern durch sehr erfahrene Hacker in Watch Dogs wie in vielen Hollywood-Filmen auf eher peinliche und unrealistische Weise dargestellt wird.