Hardware-News

Aktuelle Nachrichten rund um Hardware und Software, Grafikkarten, Windows und Internet.

Internetverschlüsselung mit SSL - NSA & FBI wollen Master-Key (Update)

Die US-Geheimdienste und Strafverfolgungsbehörden fordern anscheinen von Internet-Firmen die Herausgabe der Master-Keys für verschlüsselte Verbindungen.

Von Georg Wieselsberger |

Datum: 25.07.2013 ; 12:26 Uhr


Internetverschlüsselung mit SSL : Die NSA will auch verschlüsselte Datenübertragungen überwachen. Die NSA will auch verschlüsselte Datenübertragungen überwachen.

Secure Sockets Layer (SSL) ist eine Verschlüsselungstechnik, die auf vielen Webseiten für eine sichere Verbindung genutzt wird. Dienste wie E-Mail oder auch Online-Banking verwenden SSL, was beispielsweise in der Adresszeile eines Browsers durch das Symbol eines Schlosses angezeigt wird. Laut cnet fordern die US-Behörden wie CIA, NSA oder FBI von Internet-Unternehmen die Herausgabe eines Master-Keys, um derartige Verbindungen entschlüsseln und überwachen zu können.

Allerdings wehren sich die großen Unternehmen bislang, da diese Forderung weit über das gesetzlich Erlaubte hinausginge. Kleinere Unternehmen hätten aber meistens nicht die Mittel, sich zur Wehr zu setzen. »Die Regierung ist der Ansicht, dass sie alles tun kann, was ihr einfällt«, so die anonyme Quelle von cnet. Microsoft und Google wollen derartige Anfragen weder bestätigen noch dementieren, erklären aber, keine Master-Keys übergeben zu wollen. Facebook hat laut einer Sprecherin keine solchen Anfragen erhalten und würde aggressiv gegen solche Forderungen vorgehen. Andere Unternehmen wie Apple, Yahoo, AOL, Verizon, AT&T, Opera, Time Warner oder Comcast haben eine Stellungnahme abgelehnt – ebenso das FBI, das nichts zu »Strategien, Techniken und Werkzeugen« sagen möchte, die eventuell verwendet werden.

Ob US-Behörden überhaupt das Recht dazu haben, die Master-Schlüssel der Unternehmen zur Strafverfolgung anzufordern, wird von Rechtsexperten bezweifelt. Allerdings sähe dies bei einer Anordnung eines der FISA-Geheimgerichte vielleicht anders aus, bei der wieder einmal hauptsächlich Nicht-US-Bürger betroffen wären. Sicher ist nur, dass das FBI und die NSA Verschlüsselungen als Behinderung ihrer Arbeit sehen.

Update: Laut cnet haben die US-Behörden bei den großen Internet-Unternehmen auch die Herausgabe der gespeicherten Passwörter der Nutzer gefordert. Die Unternehmen wehren sich laut dem Bericht allerdings gegen dieses Ansinnen und prüften jeden Antrag sehr gründlich nach dem Motto »Nur über meine Leiche«. Einige Anträge würden außerdem auch alle Informationen über den verwendeten Verschlüsselungs-Algorithmus fordern.

Die Reaktionen der Unternehmen und die rechtlichen Fragen entsprechen denen im Fall der SSL-Verschlüsselung. Bislang gibt es nur vor Gericht behandelte Fälle, in denen direkt Tatverdächtige ihr Passwort je nach Urteil herausgeben mussten oder nicht. Unbeteiligte, wie beispielsweise ein E-Mail-Dienst, waren davon nie betroffen.

Diesen Artikel:   Kommentieren (208) | Drucken | E-Mail
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
1 2 3 ... 21 weiter »
Avatar todarist1
todarist1
#1 | 25. Jul 2013, 12:34
Kinder die was wollen...
rate (89)  |  rate (3)
Avatar Sn0wblind
Sn0wblind
#2 | 25. Jul 2013, 12:34
Haha wie geil, ich kann nicht mehr .. da fällt einem einfach nix mehr zu ein außer lol. :D

*ichstampfganzfesteaufdenboden* waahhh ich will das aber!!
rate (56)  |  rate (5)
Avatar mp777crew
mp777crew
#3 | 25. Jul 2013, 12:35
Es gibt nur einen terroristischen Staat auf unserer Welt. Und der hat Sterne und Streifen auf der Flagge.
rate (200)  |  rate (15)
Avatar Comerz
Comerz
#4 | 25. Jul 2013, 12:38
Zitat von mp777crew:
Es gibt nur einen terroristischen Staat auf unserer Welt. Und der hat Sterne und Streifen auf der Flagge.

qft

was ist los mit den amis da drüben?
rate (86)  |  rate (2)
Avatar Rettungsschirm
Rettungsschirm
#5 | 25. Jul 2013, 12:40
Zitat von mp777crew:
Es gibt nur einen terroristischen Staat auf unserer Welt. Und der hat Sterne und Streifen auf der Flagge.


Liberia? ... wobei da ist es nur ein Stern.

Ne stimmt schon, die USA sind ganz Pöse, die restliche Welt ist wesentlich offener und freier, besonders Länder wie Deutschland, bei uns ist alles viel besser...
rate (25)  |  rate (90)
Avatar Santhi
Santhi
#6 | 25. Jul 2013, 12:42
Dieser Kommentar wurde ausgeblendet, da er nicht den Kommentar-Richtlinien entspricht.
Avatar Sn0wblind
Sn0wblind
#7 | 25. Jul 2013, 12:42
Zitat von Rettungsschirm:


Liberia? ... wobei da ist es nur ein Stern.

Ne stimmt schon, die USA sind ganz Pöse, die restliche Welt ist wesentlich offener und freier, besonders Länder wie Deutschland, bei uns ist alles viel besser...


das sagt doch keiner .... fakt ist, das den den Politikern einfach momentan etwas an realität mangelt und das ist in deutschland sowie in amerika so... oder streitest du das etwar ab?
rate (60)  |  rate (2)
Avatar Fremdwort
Fremdwort
#8 | 25. Jul 2013, 12:43
Die sollen sich ins Knie f* und was gegen die kinderpornos im "deepweb" bzw "darknet" machen. Diese unützen Drecks Organisationen
rate (70)  |  rate (1)
Avatar thor2282
thor2282
#9 | 25. Jul 2013, 12:45
Zitat von Rettungsschirm:


Liberia? ... wobei da ist es nur ein Stern.

Ne stimmt schon, die USA sind ganz Pöse, die restliche Welt ist wesentlich offener und freier, besonders Länder wie Deutschland, bei uns ist alles viel besser...


Wir spielen nicht Weltpolizei, wir maschieren nicht dauernd irgendwo ein, wir behaupten nicht Sachen die sich später als völlig falsch herrausstellen. Wir stürmen nicht illegal in einem land ne Villa. Wir bilden keine Terroristen aus (CIA Unterstützung der taliban gegen Russland, Hussein support gegen Iran usw)


Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren.

Benjamin Franklin
rate (126)  |  rate (3)
Avatar Anoli
Anoli
#10 | 25. Jul 2013, 12:47
Zitat von Santhi:
Der tägliche Wieselberger Schwachsinn

Kannst du eigentlich nochwas anderes sagen? So langsam kommts mir so vor, als hättest du nichts anderes im Leben, geschweige denn einen dafür ausreichenden Wortschatz ;)
rate (60)  |  rate (1)

PROMOTION
NEWS-TICKER
Donnerstag, 23.10.2014
15:25
15:09
14:49
14:42
14:05
13:26
13:25
13:10
12:45
12:45
12:29
12:24
11:41
11:37
11:25
11:08
10:45
10:44
10:43
10:22
»  Alle News
 
Sie sind hier: GameStar > Hardware > News > Internet > Internetverschlüsselung mit SSL
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten