Ubisoft : Yves Guillemot, der Geschäftsführer von Ubisoft, rechnet noch mit einer weiteren Konsolengeneration - danach geht zum Streaming. Yves Guillemot, der Geschäftsführer von Ubisoft, rechnet noch mit einer weiteren Konsolengeneration - danach geht zum Streaming.

Nach der PlayStation 4 und der Xbox One wird es mindestens noch eine weitere Generation von Konsolen geben. Davon ist jedenfalls Yves Guillemot, der Geschäftsführer des Publishers Ubisoft, fest überzeugt.

Wie er während einer Investorenkonferenz erklärt hat, geht er davon aus, dass wohl noch eine weitere Welle von Konsolen auf den Markt kommen wird, bevor sich die Spielebranche verstärkt beziehungsweise vollständig der Streaming-Technologie zuwenden wird.

Bezüglich der Konsolen gibt es derzeit keine offiziellen Informationen. Ich gehe davon aus, dass wir noch eine weitere Generation von Konsolen sehen werden, bevor wir uns dem Streaming widmen. Ich habe keinerlei Termine und andere Dinge zur Hand. Doch ich sehe, dass die Hersteller es bevorzugen, nochmals eine neue Hardware zu veröffentlichen, um ihre neuen Möglichkeiten ausschöpfen zu können.

Erst vor kurzem hatte sich auch Peter Moore, der Chief Operating Officer von Electronic Arts, zu diesem Thema geäußert. Er sieht die Zukunft der Konsolen ebenfalls in der Streaming-Technologie, so dass reine Hardware-Plattform seiner Meinung nach bald unnötig sein werden.

Passend dazu: Nintendo NX - Video-Diskussion zu Release, Preis und Spielen