Hardware-News

Aktuelle Nachrichten rund um Hardware und Software, Grafikkarten, Windows und Internet.

Thermalright - Neue CPU-Kühler für Highend und Einstieg

Mit dem Archon SB-E und dem True Spirit 90 präsentiert Thermalright zwei recht unterschiedliche CPU-Kühler. Eine Gemeinsamkeit haben die Kühler allerdings: Beide Modelle sind im Vergleich zu ihren Vorgängern nur leicht überarbeitet worden.

Von Dennis Ziesecke |

Datum: 10.07.2012 ; 17:06 Uhr


Thermalright : Für Besitzer stromhungriger Prozessoren bietet der Kühlerspezialist Thermalright den Archon SB-E an. Dieser Towerkühler ist eine überarbeitete Version des Thermalright Archon, bei dem die Leistung vor allem beim Einsatz auf Sockel-2011-Systemen verbessert worden sein soll. Um den hohen Kühler unterzubringen, sollte das PC-Gehäuse allerdings nicht zu schmal sein - der Archon SB-E misst 170 x 80 x 175 mm inklusive Lüfter.

Thermalright gibt an, die Form der Kühllamellen besser auf den verbauten TY150-Lüfter aus eigenem Hause optimiert zu haben. Dieser 150-Millimeter-Lüfter lässt sich per PWM-Anschluss zwischen 500 und 1.100 U/Min regeln und soll auch bei geringer Lautstärke vergleichsweise große Luftmengen befördern können. Im Vergleich zum Archon steigt auch die Anzahl der verbauten Heatpipes von sechs auf acht, was vor allem beim Einsatz auf dem großen Sockel 2011 Vorteile bringen soll. Doch auch wenn der Name des Kühlers recht eindeutig auf Intels aktuelle Sockel-2011-CPUs hinweist, verspricht Thermalright eine Kompatibilität auch zu allen anderen aktuellen AMD- und Intel-Sockeln. Der Archon SB-E soll in den kommenden Tagen ausgeliefert werden und ist aktuell ab ca. 65 Euro gelistet.

Der zweite Neuzugang im Produktsortiment von Thermalright wendet sich eher an preisbewusste PC-Nutzer ohne den Anspruch an maximale Kühlleistungen. So verfügt der True Spirit 90 über drei Heatpipes und einen Lüfter mit 92 Millimetern. Dieser ist ebenfalls PWM-gesteuert und dreht so zwischen 600 und 2.500 U/min. Der schon für etwa 20 Euro erhältliche True Spirit 90 ist ebenfalls zu allen aktuell genutzten Sockeln von AMD und Intel kompatibel.

Diesen Artikel:   Kommentieren (14) | Drucken | E-Mail
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
Avatar Nassam87
Nassam87
#1 | 10. Jul 2012, 17:18
Liest sich ganz nett , aber das Design ist aboslut nichts für mich .
rate (8)  |  rate (13)
Avatar Nassam87
Nassam87
#2 | 10. Jul 2012, 17:19
Liest sich ganz nett , aber das Design ist absolut nichts für mich .
rate (6)  |  rate (18)
Avatar beren2707
beren2707
#3 | 10. Jul 2012, 17:37
Beim Archon war ja schon das Ursprungsmodell besser als die spätere Rev. A.; ob da die SB-E besser wird, bleibt abzuwarten. Der True Spirit 90 hört sich nicht schlecht an und ist durchaus eine Alternative für Leute, die weniger übertakten. Im Preisbereich von ~35€ ist Thermalright mit HR-02 Macho und True Spirit 140 sowieso bestens aufgestellt. Weitere entscheidende Verbesserungen werden wohl nur mittels neuartiger Lüfter (vgl. Noctua Active Noise Cancellation) oder besser leitender Materialien oder mehr bzw. besseren Heatpipes möglich sein; das im Grafikkarten-Bereich (teils zu Unrecht) gehypte Vapor Chamber-Verfahren hat im CPU-Kühler-Bereich ja mit Cooler Masters Kreation TPC 812 eine Totgeburt hingelegt.
rate (0)  |  rate (1)
Avatar Kaimanic
Kaimanic
#4 | 10. Jul 2012, 17:41
Warum nur dieses hässliche Braun?
rate (7)  |  rate (2)
Avatar wanty
wanty
#5 | 10. Jul 2012, 17:48
Zitat von Kaimanic:
Warum nur dieses hässliche Braun?


vermutlich weil man ihn eigentlich nur beim Einbau sieht^^
rate (11)  |  rate (1)
Avatar megahuepfer
megahuepfer
#6 | 10. Jul 2012, 18:02
Zitat von wanty:


vermutlich weil man ihn eigentlich nur beim Einbau sieht^^


Es gibt ja auch Showcases, da spielt das Design schon eine große Rolle.
rate (8)  |  rate (6)
Avatar dwagner
dwagner
#7 | 10. Jul 2012, 18:17
kann mann die 2 gebrauchen oder sind andere besser ???
rate (0)  |  rate (0)
Avatar LBeste
LBeste
#8 | 10. Jul 2012, 18:18
Zitat von megahuepfer:


Es gibt ja auch Showcases, da spielt das Design schon eine große Rolle.


Bau halt nen anderen Lüfter drauf...
rate (3)  |  rate (2)
Avatar Morrich
Morrich
#9 | 10. Jul 2012, 18:30
Zitat von Kaimanic:
Warum nur dieses hässliche Braun?


Ich glaube dieses Braun in Kombination mit dem grün/grau der Lüfterblätter soll so ne Art "Camouflage" Optik bewirken. Tuts aber nicht wirklich, sondern sieht nur hässlich aus.

Ist genauso wie bei den Noctua Lüftern. Deren Farbgebung ist auch einfach nur schäusslich.
rate (4)  |  rate (3)
Avatar badtaste21
badtaste21
#10 | 10. Jul 2012, 19:21
"Der Archon SB-E soll in den kommenden Tagen ausgeliefert werden und ist aktuell ab ca. 65 Euro gelistet."

Laut mindfactory (und anderen shops) kommen die morgen (11.07.).

Aber ganz ehrlich, für rd. 30 € bekommt man den ebenso leisen Thermalright HR-02 Macho.
rate (0)  |  rate (0)

PROMOTION
NEWS-TICKER
Samstag, 22.11.2014
18:44
17:39
17:06
15:40
14:34
13:44
13:37
13:17
12:55
11:50
Freitag, 21.11.2014
19:05
18:30
18:30
18:28
18:15
16:45
14:53
14:30
14:14
13:40
»  Alle News
 
Sie sind hier: GameStar > Hardware > News > Kühlung > Thermalright
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten