Seagate : Logo: Seagate Logo: Seagate Seagate hat die neue 7200.10-Festplattenserie vorgestellt. Dabei wurde die Datendichte einer Magnetplatte auf 250GB im 3,5 Zoll-Format erhöht. Damit wäre es Seagate möglich, die prestigeträchtigen 1 TB-Harddisks mit nur vier Magnetscheiben zu bauen, während die Konkurrenz mit "nur" 200 GB pro Schicht fünf solcher Scheiben verwendet - oder gar einen neuen Rekord mit einem 1,25 TB-Laufwerk aufzustellen.

Neben der höheren Datendichte verringern sich bei den neuen Laufwerken laut Seagate auch Stromverbrauch, Temperatur und der Geräuschpegel. Die Massenproduktion und Auslieferung der neuen Modelle hat bereits begonnen.