AMD : Hersteller-Logo: AMD Hersteller-Logo: AMD Laut The Inquirer enthält eine neue AMD-Roadmap mehr Informationen über den kommenden Phenom-Prozessor. So soll der Prozessor November oder Dezember auf den Markt kommen.

Der Phenom FX-80 soll dabei 2,2 - 2,4 Ghz schnell sein, die für Dual-Socket-Betrieb vorgesehenen FX-90 und 91 zwischen 2,2 und 2,6 Ghz.

Unterhalb der FX-Klasse sollen im vierten Quartal der Phenom X4 GP-7000 (2,0 - 2,2 Ghz) und 7100 (2,2 - 2,4 Ghz) sowie der Phenom X2 GS-6550 (2,2 - 2,6 Ghz) verfügbar sein. Später im ersten Quartal 2008 folgen dann die kleineren Phenom X2 GP-6800 (2,4 - 2,8 Ghz), GS-6650 (2,0 - 2,4 Ghz) sowie GE-6600, 6500 und 6400, für die keine Taktraten angegeben sind.

Zur Erklärung der kryptischen Produktbezeichnungen:

Der erste Buchstabe steht für den Produktbereich, G für den High-End-Bereich, B für den mittleren und L für den unteren Bereich. Vermutungen gehen dahin, dass AMD damit Gamer, Business und Low-End meint. Der zweite Buchstabe steht für den Energieverbrauch (TDP). P bedeutet hier 89 Watt, S 65 Watt und E 45 Watt.

Die Bereichsangaben bei den Taktfrequenzen scheinen darauf hinzudeuten, dass AMD zum aktuellen Zeitpunkt selbst noch nicht einschätzen kann, mit welcher Geschwindigkeit man die neuen Prozessoren wirklich anbieten kann. Wenige Monate vor der Markteinführung ist dies eher ungewöhnlich.