iPhone 7 : Apple-Mitgründer Steve Wozniak wäre nicht begeistert von einen iPhone 7 ohne Kopfhörerbuchse. Apple-Mitgründer Steve Wozniak wäre nicht begeistert von einen iPhone 7 ohne Kopfhörerbuchse.

Das nächste Smartphone von Apple wird sehr wahrscheinlich keine Buchse für Kopfhörer mit 3,5-mm-Klinkenstecker mehr bieten. Zumindest behaupten das viele Gerüchte, laut denen Apple auf diese Weise ein flacheres und auch besser vor Staub und Wasser geschütztes Smartphone anbieten kann. Nun hat sich auch der Apple-Mitgründer Steve Wozniak zu diesem Thema geäußert.

»Wenn der 3,5-Millimeter-Anschluss fehlt, wird das sehr viele Leute verärgern.« Ein Umstieg auf einen drahtlosen Bluetooth-Kopfhörer komme für ihn persönlich nicht in Frage. Apple soll angeblich »Earpods« planen, die drahtlos angeschlossen werden. »Ich würde Bluetooth nicht verwenden. Ich mag drahtlos nicht. Ich habe Autos, bei denen man einen Steckeranschluss oder Bluetooth verwenden kann und Bluetooth hört sich bei der gleichen Musik einfach flach an.«

Außerdem verwendet Wozniak spezielle Kopfhörer. »Meine haben speziell angepasste Ohrstecker und lassen sich daher so komfortabel tragen, dass ich darauf schlafen kann. Und es gibt sie nur mit einer Art Anschluss, so dass ich wohl einen Adapter verwenden muss.« Auch der Lightning-Anschluss von Apple begeistert Wozniak nicht, der eher in USB Typ-C die Zukunft sieht. Sollte allerdings die drahtlose Verbindung über Bluetooth in neuen iPhones durch mehr Bandbreite und höhere Qualität verbessert werden, dann würde er diese Möglichkeit nutzen.

»Wir werden sehen. Apple ist gut darin, in die Zukunft voranzugehen und ich folge gerne.« Tatsächlich wurde im Juni 2016 mit Bluetooth 5 ein neuer Standard angekündigt, der Daten nicht nur schneller, sondern auch über eine größere Reichweite übertragen soll. Damit könnte der Wunsch von Wozniak vielleicht sogar Wirklichkeit werden - aber vermutlich noch nicht mit dem iPhone 7, das wahrscheinlich im September 2016 vorgestellt wird.

Quelle: Australian Financial Review

Vom Macintosh zum iPad
In dieser Bildergalerie haben wir die wichtigsten Geräte aus 35 Jahren Apple-Historie zusammengestellt.