Hardware-News

Aktuelle Nachrichten rund um Hardware und Software, Grafikkarten, Windows und Internet.

Das Ende der Tablets - Laut Blackberry schon in fünf Jahren

Der CEO von Blackberry, Hersteller der gleichnamigen Produkte und früher als Research in Montion (RIM) bekannt, sieht keine Zukunft für Tablets.

Von Georg Wieselsberger |

Datum: 01.05.2013 ; 13:37 Uhr


Das Ende der Tablets : Nachdem seit Jahren das Ende des PCs vorhergesagt wird, an dem auch die Tablets schuld sein sollen, stellt Blackberry-Chef Thorsten Heins das Ganze einfach einmal auf den Kopf. Wie Bloomberg meldet, gibt Heins den Tablets nur noch ein paar Jahre.

»In fünf Jahren wird es, glaube ich, keinen Grund mehr geben, ein Tablet zu haben. Vielleicht einen großen Bildschirm am Arbeitsplatz, aber kein spezielles Tablet. Tablets selbst sind kein gutes Geschäftsmodell«, so Heins. Er sagt allerdings auch voraus, dass Blackberry in fünf Jahren »absolut führend im Bereich Mobile Computing« sein werde.

Man wolle so viel Marktanteile wie möglich erreichen, ohne andere zu kopieren. Blackberry selbst hatte mit dem PlayBook-Tablet keinen großen Erfolg und würde einen Nachfolger nur in Betracht ziehen, wenn dieser profitabel wäre.

Blackberry Z10
Diesen Artikel:   Kommentieren (84) | Drucken | E-Mail
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
1 2 3 ... 9 weiter »
Avatar Cinergie
Cinergie
#1 | 01. Mai 2013, 13:45
Dieser Kommentar wurde ausgeblendet, da er nicht den Kommentar-Richtlinien entspricht.
Avatar wirihrsie
wirihrsie
#2 | 01. Mai 2013, 13:45
was? 5 jahre noch? ich hoffe mal das geht schneller.
dämliche tablets. teuer, können nix.
aber immerhin positiv für die entwicklung der laptops, die nun verstärkt versuchen ebenfalls kleiner und kompakter zu werden :)

komisch allerdings das diese aussage gerade von blackberry kommt. die waren doch selbst kurz davor, nicht mehr zu existieren :D
rate (42)  |  rate (26)
Avatar fleischwunde
fleischwunde
#3 | 01. Mai 2013, 13:48
Zitat von wirihrsie:

komisch allerdings das diese aussage gerade von blackberry kommt. die waren doch selbst kurz davor, nicht mehr zu existieren :D


Genau die gleiche Tatsache traf mal für Apple zu. Wie war das noch? Totgeglaubte leben länger.
rate (30)  |  rate (3)
Avatar MMorpg-Fan
MMorpg-Fan
#4 | 01. Mai 2013, 13:49
Die Welt geht bald unter!
rate (21)  |  rate (7)
Avatar acer palmatum
acer palmatum
#5 | 01. Mai 2013, 13:50
Wäre dann ein Trend der komplett an mir vorbeigegangen ist. Wobei die auch in 10 Jahren aussterben können und ich werde immer noch keins von den Dingern jemals besessen haben. :D
rate (23)  |  rate (7)
Avatar Phippu
Phippu
#6 | 01. Mai 2013, 13:50
I 5 Jahren führend im mobilen Bereich? Nene, das wird wahrscheinlich Google sein, dann kommt Apple, danach Microsoft. Und falls es BB bis dahin noch gibt kommen dann EV. BB.
rate (6)  |  rate (6)
Avatar Foxedge
Foxedge
#7 | 01. Mai 2013, 13:52
Oh, 5 Jahre ist mit Sicherheit noch großzügig geschätzt.
rate (6)  |  rate (8)
Avatar Anguille2
Anguille2
#8 | 01. Mai 2013, 13:53
Blöde Aussage. Es hängt davon ab wofür man es braucht. I lese meine Tageszeitung (Abo) und Bücher drauf...kleiner als 9.7" würde keinen Sinn machen. Dazu benütze ich es zum surfen wenn ich zuhause bin usw. Ich habe sogar kleine Strategie Spiele drauf (Populus Romanus). Auf meinem Handy wäre mir dass alles viel zu klein. Teuer was es auch nicht...150 Euro Neu...ist halt nicht so eine bekannte Marke aber kann genau das was ich benötige.
rate (12)  |  rate (4)
Avatar Einkaufswagen
Einkaufswagen
#9 | 01. Mai 2013, 13:55
Ist nicht Apple derzeit führend im Mobile Gaming? Wie auch immer - jedenfalls hat er sich da einiges vorgenommen *gähn*
rate (5)  |  rate (3)
Avatar Failure
Failure
#10 | 01. Mai 2013, 13:58
Blackberry overrated ³

Übrigens "Research in Montion", so hat RIM auch nur für Gamestar geheißen. Wieder mal Top-Qualität eure Artikel.
rate (3)  |  rate (0)
1 2 3 ... 9 weiter »

PROMOTION
NEWS-TICKER
Montag, 22.09.2014
16:42
15:55
15:15
15:10
14:48
14:25
13:49
13:49
13:45
13:10
13:04
13:01
12:49
12:41
12:39
12:21
11:45
11:41
11:16
10:47
»  Alle News
 
Sie sind hier: GameStar > Hardware > News > Tablets > Das Ende der Tablets
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten