Praxis

Spiele und Systemanforderungen, Kaufberatung sowie Windows-Ratgeber.
Seite 1 2

Windows Phone 7: Mango

Angriff auf Android und iPhone

Microsoft hat für Windows Phone 7 das nächste große Update angekündigt, Codename Mango. Wir stellen die wichtigsten Neuerungen vor.

Von Panagiotis Kolokythas |

Datum: 11.05.2011


Windows Phone 7: Mango : Bislang verkauft sich Microsofts Windows Phone 7 trotz einiger guter Ansätze nur schleppend. Bislang verkauft sich Microsofts Windows Phone 7 trotz einiger guter Ansätze nur schleppend. Auf der Entwicklermesse Mix 11 in Las Vegas hat Microsoft einen ersten Ausblick auf das kommende große Update für Windows Phone 7 gegeben. Das Update mit dem Codenamen »Mango« befindet sich derzeit in der Entwicklung und soll ab Herbst kostenlos für alle Windows-Phone-7-Geräte ausgeliefert werden. Außerdem werden ab diesem Zeitpunkt alle neuen Smartphones mit dem mobilen Microsoft-Betriebsystem inklusive den »Mango«-Neuerungen und -Verbesserungen ausgeliefert.

Microsoft und Nokia

Bevor wir uns dem »Mango«-Update widmen: Natürlich haben wir auf der Mix 11 in Las Vegas versucht, mehr über den vor einigen Wochen verkündeten Deal zwischen Microsoft und Nokia herauszufinden. Aber keinem angesprochenen Mitarbeiter waren Details zu ersten Nokia-Smartphones mit Windows Phone 7 zu entlocken. Ob das erste Nokia-Gerät mit Windows Phone 7 noch in diesem Jahr auf den Markt kommt, bleibt abzuwarten. Wahrscheinlich wird es sehr knapp. Immerhin war zu hören, dass Nokia auch bei seinen Windows-Phone-7-Smartphones am Ovi-Store festhalten wird und über diesen Marktplatz Apps für seine Geräte anbieten wird.

Auf der Mix 11 stellte Joe Belifiore, Microsofts Produkt-Manager für Windows Phone 7, das »Mango«-Update vor. Zunächst bat er allerdings Brandon Foy auf die Bühne. Brandon Foy ist ein Windows-Phone-7-Fan, der auf eigene Faust ein Windows-Phone-7-Werbevideo gedreht und ins Internet gestellt hat. Microsoft wurde auf das Video aufmerksam, fand es ebenfalls gut und lässt nun die Internet-Gemeinde darüber entscheiden, ob das Video auch künftig als Werbespot im Fernsehen läuft. Dazu sind mehr als 200.000 Zugriffe auf das unter youtube.com/WindowsPhone veröffentlichte Video notwendig.

Bisher sind für Windows Phone 7 rund 13.000 Apps in den ersten 6 Monaten seit dem Start erschienen. »Every Developer matters«, sagte Belifiore zur Freude der vielen anwesenden Entwickler und fügte hinzu, dass man bei Microsoft besonders stolz darauf sei, dass viele herausragende Apps im Angebot seien. Im Vergleich zu den Marktplätzen für Android und iPhone ist die Zahl der verfügbaren Apps aber bisher eher bescheiden.

Windows Phone 7

Warum kam Copy & Paste so spät?

Das »Copy & Paste«-Update für Windows Phone 7 ließ länger auf sich warten, obwohl Microsoft es schon vor einer Zeit fertiggestellt hat und an die Smartphone-Hersteller ausgeliefert hat. Ein Problem, dass auch viele Android-Smartphone-Besitzer plagt. Laut Microsofts Joe Belifiore sind für die Verzögerungen oft die Hersteller und Netzbetreiber verantwortlich, weil diese erst ausgiebige Tests durchführen müssen, ehe sie das Update für alle Anwender freigeben können. Schließlich schlagen die Smartphone-Besitzer beim Hersteller oder Netzbetreiber auf, wenn es zu Problemen mit dem Update kommt.

Um Updates künftig schneller ausliefern zu können, hat Microsoft einige Änderungen in der Art und Weise durchgeführt, wie die Updates ausgeliefert werden. Microsoft habe, so Belifiore, aus den Fehlern gelernt und gemeinsam mit den Herstellern und Netzbetreibern Maßnahmen getroffen, die die Auslieferung der Updates künftig beschleunigen sollen.

Besserer Marktplatz

Durch Mango wird der Zugriff auf die Apps vereinfacht. Der Anwender kann in eine Übersicht schalten, in der die Buchstaben des Alphabets angezeigt werden und von dort aus durch Eingabe von Buchstaben die gewünschte Applikation suchen. Alternativ kann er auch über die Suche (Lupe-Icon) nach der Applikation suchen. Wird keine passende Applikation gefunden, dann bietet die Suchfunktion die Erweiterung der Suche auf den Marktplatz an.

Die Such-Funktion innerhalb des Marktplatzes wird mit dem Mango-Update um eine neue Leiste erweitert, über die die Suchergebnisse nach Apps, Musik und Podcasts gefiltert werden können. Künftig werden auch zu jeder App mehr Infos angezeigt als bisher, um den Anwender vor dem Kauf bzw. Download besser über die App zu informieren. Auf der ersten Seite einer App finden sich die generellen Infos zu der App und dem Hersteller. Per Fingerwisch auf die nächste Seite werden die Kommentare der anderen Anwender zur App angezeigt. In einem weiteren Bildschirmen werden Screenshots der App und Alternativen präsentiert.

INHALTSVERZEICHNIS

Seite 1
Seite 2
Diesen Artikel:   Kommentieren (26) | Drucken | E-Mail
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
Avatar RWitschi
RWitschi
#1 | 11. Mai 2011, 12:37
Da freu ich mich drauf :) Habe ein HTC WP7 Mozart und bin fast komplett zufrieden. Vorher hatte ich ein Iphone 3gs was mir auf Dauer zu eintönig wurde... beim WP7 kanns derzeit nur aufwärts gehen :D
rate (15)  |  rate (2)
Avatar Midian
Midian
#2 | 11. Mai 2011, 12:41
Habe eben mal getestet:
http://ie.microsoft.com/testdrive/Performa nce/SpeedReading/Default.html

Safari 5.05, Chrome 11: 2 FPS
Firefox 3.6: kein Bild (kann kein HTML5?)
Firefox 4.01: 11 FPS
rate (3)  |  rate (0)
Avatar LordBelial
LordBelial
#3 | 11. Mai 2011, 12:44
Ich mag Mangos.
rate (23)  |  rate (1)
Avatar FunArts
FunArts
#4 | 11. Mai 2011, 12:46
Lustig, n Handy wo XBox drauf seht.

[Midian] M$ will halt keine anderen Browser auf deren Seiten.
rate (4)  |  rate (4)
Avatar murray
murray
#5 | 11. Mai 2011, 12:49
Zitat von Midian:
Habe eben mal
http://ie.microsoft.com/testdrive/Performa nce/SpeedReading/Default.html

Safari 5.05, Chrome 11: 2 FPS
Firefox 3.6: kein Bild (kann kein HTML5?)
Firefox 4.01: 11 FPS


Firefox 3.6: 14FPS
Chrome 11: 20FPS
Firefox 4.01: 15FPS
rate (2)  |  rate (0)
Gelöschter User
#6 | 11. Mai 2011, 12:51
..ich brauche diesen ganze Mist nicht.
Ein einfaches Telefon tuts auch, ich telefoniere nur.
Für internet habe ich Laptop, den ich ebenfalls unterwegs nutzen kann.

Ausserdem bin ich kein Kind mehr das auf der Stelle tun will worauf es Lust hat..sprich, irgendwo in der City an ner Ecke per Smartphone im Internet gammeln..haha
..und jemandem mitteilen das ich gerade ein Eis in der City esse muss ich auch nich.
rate (12)  |  rate (17)
Avatar BeRse
BeRse
#7 | 11. Mai 2011, 13:03
Zitat von Ostzocker:
..ich brauche diesen ganze Mist nicht.
Ein einfaches Telefon tuts auch, ich telefoniere nur.
Für internet habe ich Laptop, den ich ebenfalls unterwegs nutzen kann.

Ausserdem bin ich kein Kind mehr das auf der Stelle tun will worauf es Lust hat..sprich, irgendwo in der City an ner Ecke per Smartphone im Internet gammeln..haha
..und jemandem mitteilen das ich gerade ein Eis in der City esse muss ich auch nich.


du bist zu cool für diese welt ;)
rate (22)  |  rate (6)
Avatar zereberu
zereberu
#8 | 11. Mai 2011, 13:37
Zitat von Ostzocker:
..ich brauche diesen ganze Mist nicht.
...


Hab ich mir auch mal gedacht.
Es ist unglaublich nützlich alles in einem Gerät zu haben.
Wenn man in ner unbekannten Stadt ist und den Weg nicht weis, einfach navi anschmeißen.
Wenn man zur Bahn muss und wissen will wann die nächste kommt, einfach ins Netz gehen.
Bist unterwegs und auf der suche nach nem Cafe/sonstwas... einfach google/maps fragen.

ich will es nicht mehr missen
rate (16)  |  rate (0)
Avatar Laluilos
Laluilos
#9 | 11. Mai 2011, 13:38
Zitat von Ostzocker:

Ausserdem bin ich kein Kind mehr das auf der Stelle tun will worauf es Lust hat..sprich, irgendwo in der City an ner Ecke per Smartphone im Internet gammeln..haha
..und jemandem mitteilen das ich gerade ein Eis in der City esse muss ich auch nich.


Damit hast du natürlich alle sinnvollen Funktionen abgedeckt, die ein modernes smartphone haben kann.
Sicher, dass du kein Kind mehr bist?
rate (12)  |  rate (2)
Avatar jesibu
jesibu
#10 | 11. Mai 2011, 13:39
ich kann zereberu nur zustimmen. ich muss viel reisen und mein handy sagt mir immer wo ich beispielsweise gute restaurants oder die passende bahn finde.. einfach super..
rate (8)  |  rate (0)

 
Sie sind hier: GameStar > Hardware > Praxis > Smartphones > Windows Phone 7: Mango
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten