AMD A10 6800K
Prozessoren   |   Datum: 21.06.2013

Infos zum Produkt

AMD A10 6800K

Testdatum:21.06.2013
Kategorie:Prozessoren
Der A10 6800K ist der leistungsstärkste Vetreter aus AMDs Richland-APU-Reihe. Wie die Vorgänger »Trinity« besitzen die Richland-Prozessoren neben der CPU auch eine integrierte Grafikeinheit. Die CPU des A10 6800K verfügt über vier Kerne, eingebunden durch zwei Module der Piledriver-Architektur. Standardmäßig arbeiten die Kerne mit 4,1 GHz Taktfrequenz und kommen per Boost-Funktion auf maximal 4,4 GHz. Der Grafikkern besteht aus einer Radeon HD 8670D mit 844 Mhz. Die maximale Stromaufnahme (TDP) liegt laut AMD bei 100 Watt und damit auf dem gleichen Niveau wie beim Vorläufermodell. Am Steckplatz ändert sich nichts – wie der Vorgänger passt die Richland-APU auf den FM2-Sockel.
Quelle: billiger.de
* Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass der angegebene Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann, da eine Echtzeit-Aktualisierung der vorstehend angegebenen Preise technisch nicht immer möglich ist. Der maßgebliche Verkaufspreis ist derjenige, welcher zum Zeitpunkt des Kaufs auf der Webseite des Verkäufer-Shops ausgewiesen wurde.
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© Webedia - alle Rechte vorbehalten