Apple iPhone 5 : Wie der Branchendienst DigiTimes meldet, soll das nächste iPhone die neuartigen In-Cell-Displays verwenden, die im Gegensatz zu bisherigen Bildschirmen bereits eine integrierte Touchscreen-Funktion besitzen und damit eine bisher notwendige Schicht auf dem Display entfällt.

Geräte mit In-Cell-Technik sollen daher etwas leichter und eventuell auch flacher sein als mit herkömmlichen Touchscreens. Laut DigiTimes sollen sowohl Sharp als auch Toshiba Mobile Display noch in diesem Quartal damit beginnen, die neuen Displays für das iPhone herzustellen. Das würde auch zu einer vermuteten Vorstellung des Smartphones im Juni passen.

Wie groß der Bildschirm des iPhone 5 sein wird, ist nach wie vor unklar. Gerüchte nennen hier Größen von 4 bis 4,6 Zoll. Das Gehäuse des Smartphones soll angeblich aus einer Metalllegierung namens »Liquidmetal« bestehen, die besonders widerstandfähig ist.