Apple iPhone 5

Smartphones   |   Datum: 03.10.2012

Apple iPhone 5 - Wird das Samsung Galaxy S3 laut Foxconn »blass aussehen lassen«

Terry Gou, der CEO des Auftragsherstellers Foxconn, rät dazu, kein Samsung Galaxy S3 zu kaufen, sondern auf das iPhone 5 zu warten.

Von Georg Wieselsberger |

Datum: 23.06.2012 ; 12:21 Uhr


Apple iPhone 5 : Foxconn-Chef Terry Gou hat auf der Jahreshauptversammlung des Unternehmens dazu geraten, beim Kauf eines neuen Smartphones nicht zu dem neuen Samsung Galaxy S3 zu greifen, sondern lieber auf das iPhone 5 von Apple zu waren. Das iPhone 5, so Gou, werde das Galaxy S3 »blass aussehen lassen«.

Da Foxconn als Auftragshersteller von Apple natürlich über das neue iPhone informiert sein muss, könnte dieser Hinweis von Gou auch ohne technische Angaben durchaus ernstgenommen werden – wenn der CEO von Foxconn nicht gleichzeitig seine starke Abneigung gegenüber Samsung deutlich gemacht hätte. Es sei seine »Lebensaufgabe«, Samsung zu besiegen, so Gou laut Focus Taiwan.

Er respektiere japanische Firmen wie Sharp, die »im Gegensatz zu Koreanern nicht von hinten angreifen«. Samsung sei ein Verräter innerhalb der Branche. Vier taiwanesische Firmen waren von der EU wegen Preisabsprachen zu hohen Strafzahlungen verurteilt worden, weil Samsung als fünfter Beteiligter an den Absprachen als Zeuge für die EU aufgetreten war und deswegen selbst nicht bestraft wurde

Diesen Artikel:   Kommentieren (138) | Drucken | E-Mail
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
1 2 3 ... 14 weiter »
Avatar Moo
Moo
#1 | 23. Jun 2012, 12:25
Ist es denn schon so schlimm das man diesen Rat bei einer Jahreshauptversammlung geben muss?
rate (43)  |  rate (4)
Avatar gamerniki
gamerniki
#2 | 23. Jun 2012, 12:26
Sicherlich xD Auf solche Aussagen sollte man prinzipiell nicht vertrauen. Schon gar nicht vom Zulieferer xD
rate (53)  |  rate (7)
Avatar Tharos
Tharos
#3 | 23. Jun 2012, 12:29
Oh. Der Auftragshersteller fürs iPhone 5 hat Interesse daran dass es gut verkauft wird? Wer konnte *damit* rechnen?
rate (73)  |  rate (4)
Avatar Cigar0
Cigar0
#4 | 23. Jun 2012, 12:31
Ist es nicht normal, dass "neue" Dinge die "alten" übertreffen "sollen"???
rate (27)  |  rate (6)
Avatar Rock Lee
Rock Lee
#5 | 23. Jun 2012, 12:31
Jetzt von der Farbe her, weil das S3 auf dem Bild eher so nen blasses beige als Farbe hat?
Vonner Technik her ja nicht. Von Apple kommt ja nur Schrott ;)
rate (47)  |  rate (42)
Avatar Cytek
Cytek
#6 | 23. Jun 2012, 12:32
Mir ist Samsung trotzdem sympathischer. :(
rate (75)  |  rate (27)
Avatar Corvi
Corvi
#7 | 23. Jun 2012, 12:33
so viel zum thema samsung is auch in die sklaverei von foxconn involviert. scheiss apple ...
rate (54)  |  rate (24)
Avatar Selygos
Selygos
#8 | 23. Jun 2012, 12:33
Hm...

Natürlich kann man sich auch das mobile Gefängnis alias Iphone 5 kaufen, wenn es denn mal kommt :D
rate (27)  |  rate (30)
Avatar Pepitamix
Pepitamix
#9 | 23. Jun 2012, 12:33
Wenn mich etwas an der Story nervt, dann dass irgend ein Wirtschaftler aus persönlichen Gründen eine Firma anschwärzt.

Apple kann mir gestohlen bleiben, ich werd mir doch kein Smartphone holen bei dem einige Bausteine mit absicht aus Keramik hergestellt sind damit das Teil beim ersten Runterfallen kaputt ist.

Apple benimmt sich vom Firmencharakter her finde ich wie ein versnobter Bonze. Das allein ist auch Grund weshalb ich NIEMALS irgend etwas vom angebissenen Apfel kaufen werde...

Edit: Was da gegen Samsung gesagt wird, ist mir ehrlich gesagt vollkommen egal, denn im prinzip beschwert sich Apple ja nur dass sie Samsung nicht abzocken konnten....

Ich bin mit jedem Samsung produkt das ich je gekauft habe sehr zufrieden gewesen, die Qualität der Produkte ist 1A, die Handys sind cool, die Fernseher auch, mein 10 Jahre alter Samsung Kühlschrank läuft immernoch, genau wie meine Geschirrspülanlage und meine Waschmaschine samt Trockner..... ich hab rein GARNIX gegen Samsung....

Es ist auch logisch dass irgend ein neues Produkt (Hier Samsung Galaxy S3) irgendwann überholt wird.... doch ich bin mir sehr sicher dass dieses Iphone nach dem erscheinen wiederum von einem anderen Samsung überholt wird....

Iphone, Ipad, IMac usw sind meiner meinung nach reine Prestigeprodukte... damit schaut man zwar cool im Starbucks aus aber das wars auch schon....

Und mal ehrlich.... Steve Jobs war sein leben lang ein Ar***loch mit seinen Mitmenschen.... so ein Produkt möchte ich nicht haben.

Zusammengefasst: Wer selbst ein versnobter Bonze ist, der gerne im Starbucks wie ein designer-handy-hacker aussehen möchte, derjenige soll ruhig ein Produkt eines toten A-lochs kaufen.... xD

Ich würde mich jedenfalls mit so einem Mädchenapparat schämen.
rate (73)  |  rate (37)
Avatar -m0nk-
-m0nk-
#10 | 23. Jun 2012, 12:34
die aktuellen Benchmark-Spitzen-Plätze teilen sich das S2, S3, One X und iphone 4S (androidpit), dann bleibt doch nichts anderes zu erwarten.
rate (4)  |  rate (4)

 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten