Microsoft Lumia 940 XL : Bekommt das Lumia 1520 Konkurrenz von einem Lumia 940 XL? Bekommt das Lumia 1520 Konkurrenz von einem Lumia 940 XL?

Zum Thema Nokia Lumia 1520 ab 14,69 € bei Amazon.de Smartphones mit Displays weit jenseits der fünf Zoll polarisieren - unhandlich und schwer sagen die einen, praktisch und angenehm beim Schreiben und Surfen sagen die anderen. Wie gut, dass es genug Auswahl gibt um einfach die eigene Idealgröße zu wählen. Freunden großer Smartphones, sogenannter Phablets (eine Mischung aus Phone und Tablet also), die zudem mit Windows Phone liebäugeln, dürfte Microsoft nun eine Freude machen.

Das Lumia 940 XL nutzt ein 5,7 Zoll großes Display mit einer Auflösung von 2.560x1.440 Bildpunkten. Weiterhin besagen Eintragungen aus der GFXBenchmark-Datenbank (leider nicht mehr verfügbar) einen Qualcomm Snapdragon 810 als Prozessor und 1,5 Gigabyte RAM voraus. Gerade die RAM-Angabe dürfte nicht der Bestückung des realen Smartphones entsprechen - im Raum stehen 3 Gigabyte Arbeitsspeicher. Die Grafikeinheit des Octacore-SoC nennt sich Adreno 430 und gilt als eine der schnellsten Smartphone-GPUs auf dem Markt.

Die Rearkamera soll mit 17 Megapixeln auflösen und die Aufnahme von 4K-Videos beherrschen, die Frontkamera nutzt einen Sensor mit 4,8 Megapixeln.

Das kleinere Lumia 940 hingegen bietet eine Displaydiagonale von 5 Zoll. Beide Geräte dürften auf einen USB-C-Anschluss setzen und einen Iris-Scanner zum Sichern des Accounts mitbringen. Beide Smartphones werden mit großer Wahrscheinlichkeit direkt mit Windows 10 Mobile ausgeliefert werden. Ein Preis sowie das Veröffentlichungsdatum stehen noch nicht fest. Windows 10 Mobile soll allerdings im September auf den Markt kommen.

Quelle: Winfuture