Razer Project Fiona : »Project Fiona« wird in zwei Versionen erhältlich sein, als Razer Edge und Razer Edge Pro. Das Grundmodell ist mit einem 1,7 GHz schnellen Intel Core i5-Prozessor, einer Nvidia Geforce GT640M LE mit 384 Shader-Einheiten, 4 GByte DDR3 und einer 64 GByte großen SSD ausgestattet.

Die Pro-Variante setzt stattdessen auf eine 1,9 GHz schnelle Core i7-CPU, 8 GByte RAM und eine SSD mit 128 oder 256 GByte. Das 10,1-Zoll-Display besitzt eine Auflösung von 1.366 x 768 Pixel. Außerdem bietet die Tablets eine Webcam mit 2 Megapixel, Stereo-Lautsprecher, HDMI, HD-Audio, USB 3.0, WLAN und Bluetooth. Als Betriebssystem ist Windows 8 vorinstalliert.

Mit einer Dicke von rund 2 Zentimetern und einem Gewicht von knapp über 900 Gramm sind die Razer-Tablets auch ohne die optionalen seitlichen Controller relativ massiv. Der Grundpreis für das Razer Edge liegt bei 999,99 US-Dollar, umgerechnet rund 765 Euro, das Pro-Modell kostet mit 1.299,99 US-Dollar sogar rund 1.000 Euro. Dazu kommen optional die Controller für 249,99 US-Dollar, eine Docking-Station für 99,99 US-Dollar und ein Keyboard-Dock für 199,99 US-Dollar. Alle diese Preise sind ohne Steuern oder Versand, der vorerst auch nur innerhalb der USA möglich ist.

Bild 1 von 13
« zurück | weiter »
Razer Edge