Guillemot Top-Gun Afterburner : Für Freunde des virtuellen Flugsports hat Thrustmaster einen neuen Joystick mit optional ansetzbarem Schubregler im Angebot. Der Top-Gun Afterburner ist sehr gut verarbeitet, und die teilgummierte Oberfläche fühlt sich edel an. Optisch dominiert der große, satt in der Hand liegende Schubregler, der mit zwei Raststufen ein gutes Gefühl für die Geschwindigkeitseinstellung rüberbringt. Über ein im Boden angebrachtes Drehrad lässt sich der Widerstand des Sticks fein justieren. Allerdings ist die Konstruktion auf Rechtshänder ausgelegt. Eine Bedienung mit der Linken ist aufgrund der nicht verstellbaren Handauflage leider nur sehr umständlich möglich.

Bei Flugsimulationen kann der Top-Gun Afterburner getreu seinem Namen alle Qualitäten ausspielen. Stick und Schubregler arbeiten harmonisch zusammen und bringen ein sehr gutes Spielgefühl. Das Seitenruder lässt sich auch auf Knopfdruck von der Z-Achse des Joysticks auf einen Wippschalter am Schubregler umschalten. Mit der beiliegenden Software können Sie alle sieben Feuerknöpfe und den 8-Wege-Cooliehat individuell belegen. Die Kombination hat einen bedienungsfreundlichen USB-Anschluss.

(wr) (Getestet in Ausgabe 03/01)